www.michael-schnatz.de

Presse

Corona-Virus (27)

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 2. Änderung zur 10. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 15. Juli 2020. Mit den neuen Anpassungen der Corona-Bekämpfungsverordnung werden das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf in festen Kleingruppen von insgesamt bis zu 30 Personen ab Mittwoch dieser Woche ermöglicht.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (26)

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 10. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 24. Juni 2020. Sie regelt insbesondere weitere Öffnungen im Veranstaltungsbereich und kann hier heruntergeladen werden (*.pdf).

Weiterlesen

 

Corona-Virus (25)

Corona-Warn-App seit 16. Juni 2020 verfügbar:

Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ein Ansteckungsrisiko entstehen kann. So können wir Infektionsketten schneller unterbrechen. 

Weiterlesen

 

Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz erlaubt die Öffnung von Freibädern. Ein normaler Badebetrieb ist jedoch noch nicht möglich, die Zahl der Gäste ist bis auf weiteres begrenzt.

Weiterlesen
 

Corona-Virus (24)

Die Landesregierung hat am 4. Juni die 9. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen. Sie tritt am 10. Juni 2020 in Kraft. Darüber hinaus wurden für eine Vielzahl in der Verordnung angesprochenen Bereiche einzuhaltende Hygienekonzepte erarbeitet.

Weiterlesen

 

Corona-Ambulanz (4)

Die befürchtete Entwicklung blieb glücklicherweise aus: Nach Pfingstmontag wird die Corona-Ambulanz in der Sporthalle der Zentralen Sportanlage Diez ihren Betrieb wieder einstellen.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (23)

Die 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am 27. Mai in Kraft.

Darüber hinaus sind inzwischen für verschiedene Bereiche einzuhaltende Hygienepläne entstanden.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (22)

In der 7. Corona-Bekämpfungsverordnung vom 15. Mai 2020 werden weitere Bereiche des öffentlichen Lebens wie Hotels, Ferienwohnungen- und Häuser und Campingplätze neu geregelt.

Weiterlesen

 

 

Corona-Virus (21)

Am 13. Mai wurde die Erste Landesverordnung zur Änderung der 6. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, die ab 15. Mai gilt und deren Änderungen sich auch und besonders auf die Personen beziehen, die bei Bestattungen in geschlossenen Räumen als Trauergäste teilnehmen dürfen, sowie auf den Personenkreis, der neben den Eheschließenden, der Standesbeamtin oder dem Standesbeamten, weiterer für die Eheschließung notwendiger Personen und zwei Trauzeuginnen oder Trauzeugen bei standesamtlichen Trauungen teilnehmen dürfen.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (20)

Die Landesregierung hat am 8. Mai die 6. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen. Sie tritt am 13. Mai 2020 in Kraft. Tags zuvor wurde zusätzlich die Erste Änderungsverordnung zur 5. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, die ab 11. Mai 2020 gilt. Hygienerichtlinien für Beherbergungs- und Gastronomie-Gewerbe sind ebenfalls verfügbar.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (19)

Mittlerweile gilt bekanntlich in allen Bundesländern die Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Geschäften und im öffentlichen Personenverkehr. Vor diesem Hintergrund hatte die CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat einen Antrag gestellt, der auf Erlass einer Eilentscheidung durch den Bürgermeister abzielte. Durch diese Eilentscheidung sollte die Beschaffung von Atemschutzmasken für die Bevölkerung der Verbandsgemeinde Diez ermöglicht werden.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (18)

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat am 30. April die 5. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen  [tritt am 3. Mai 2020 in Kraft und mit Ablauf des 17. Mai 2020 außer Kraft].

Weiterlesen

 

Corona-Virus (17)

Die Verbandsgemeindeverwaltung Diez hat einhergehend mit dem Fahrplan der Landesregierung für die kommenden Wochen ebenfalls eigene Überlegungen für die nahe Zukunft angestellt: Neue Regelungen und Vorgaben sollen gewährleisten, dass sich die Verwaltung Schritt für Schritt weiter für Besuche öffnen kann und dabei dennoch ein Höchstmaß an Sicherheit und Hygiene für alle Beteiligten sichergestellt bleibt. 

Weiterlesen

 

Corona-Virus (16)

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat am 20. April eine erste Änderungsverordnung zur 4. Corona-Bekämpfungsverordnung sowie eine Auslegungshilfe dazu erlassen, gültig ab 21. April 2020. Eine zweite Änderungsverordnung wurde am 24. April 2020 beschlossen, sie gilt ab 27. April 2020 und verpflichtet insbesondere zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in Geschäften und im öffentlichen Personenverkehr.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (15)

Keine Kosten für Betreuende Grundschule und Freitagsbetreuung während der Corona-Krise

Die Eltern schulpflichtiger Kinder, die die Nachmittagsbetreuung an den Schulen der Verbandsgemeinde in Anspruch nehmen und dafür auch einen Kostenbeitrag zahlen, nutzen diese nach der Verordnung des Landes seit Mitte März in überwiegender Mehrheit nicht. Daher hat die Verbandsgemeinde Diez bereits in den vergangenen Tagen intensive Überlegungen angestellt, wie in dieser für uns alle sehr herausfordernden Zeit mit ihren sehr dynamischen Entwicklungen eine gute Entscheidung zur Frage nach den Betreuungskosten aussehen kann. 

Weiterlesen

 

Corona-Ambulanz (3)

Die seit dem 6. April in der Sporthalle der Zentralen Sportanlage eingerichtete Corona-Ambulanz wird sehr gut angenommen. Den Rat des Ärzteteams, bestehend aus Frau Katja Doß und Frau Dr. Anja Bardel, suchen im Durchschnitt etwa fünf Patientinnen und Patienten pro Tag.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (14)

Das Land Rheinland-Pfalz hat am 17. April 2020 die 4. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (13)

Bund und Länder beschließen Lockerungen - Telefonschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15. April 2020

Beschluss: TOP 2 Beschränkungen des öffentlichen Lebens zur Eindämmung der COVID19-Epidemie

Weiterlesen

 

Corona-Ambulanz (2)

Sporthalle der Zentralen Sportanlage ist ab Montag Anlaufstelle für Patienten: Sport findet auf der Zentralen Sportanlage der Verbandsgemeinde noch längere Zeit nicht statt, die Sporthalle ist allerdings während der Corona-Pandemie nicht ohne Nutzen. Sie ist wegen ihrer infrastrukturellen und räumlichen Bedingungen vielmehr der ideale Ort für eine Corona-Ambulanz, zu der sie in den vergangenen Tagen umgewandelt wurde. Am kommenden Montag um 11:00 Uhr ist sie erstmals geöffnet.

Weiterlesen

 

Corona-Amtsblatt (1)

In Diez entsteht Corona-Ambulanz - Ambulanz in der Sporthalle der Zentralen Sportanlage startet ab 6. April 

Um die Behandlung einer steigenden Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Menschen sicherzustellen, wird in der Sporthalle der Zentralen Sportanlage Diez eine Corona-Ambulanz eingerichtet. Start der Corona-Ambulanz soll am 6. April sein.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (12)

Antrag für Soforthilfen ab Montag, 30. März 2020, online verfügbar - Die WfG Rhein-Lahn informiert:    

Ab Montag, 30. März 2020, ist der Antrag für Soforthilfen online verfügbar:    

https://mwvlw.rlp.de/de/themen/corona

Weiterlesen

 

Corona-Virus (11)

Stundung der Sozialversicherungsbeiträge - Die WfG Rhein-Lahn informiert:

Alle von der Corona-Krise betroffenen Unternehmen können sich die Sozialversicherungsbeiträge für die Monate März und April 2020 stunden lassen, wenn Liquiditätsnot besteht und ggf. auch schon weitere Maßnahmen ergriffen wurden.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (10)

Soforthilfen von Bund und Land - Die WFG Rhein-Lahn informiert:

Das Land Rheinland-Pfalz hat gestern abend weitere Maßnahmen im Rahmen der Corona-Hilfe veröffentlicht, über die wir Sie hier direkt informieren möchten. Dieses Programm ergänzt die Maßnehmen des Bundes zur Unterstützung der Solo-Selbstständigen und Kleinunternehmen bis zu 10 Mitarbeitern. Das Land Rheinland-Pfalz ergänzt und erweitert dieses Programm mit günstigen Sofortdarlehen für Unternehmen bis zu 10 Beschäftigten und erweitert die Soforthilfen auf Unternehmen bis zu 30 Beschäftigte.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (9)

Hilfsangebote in der Verbandsgemeinde Diez:

In der Stadt Diez und den Ortsgemeinden entstehen zunehmend Hilfsangebote auf kommunaler, kirchlicher und privater Ebene.

Eine Übersicht der Angebote finden Sie auf www.vgdiez.de/corona (täglich aktualisiert) sowie ab der kommenden Ausgabe im Amtsblatt der Verbandsgemeinde Diez.

 

Corona-Virus (8)

3. Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz vom 23. März 2020:

Nach der Einigung zwischen Bund und den Ländern am 22. März wurde durch die Landesregierung Rheinland-Pfalz am 23. März die 3. CoBeLVO erlassen. Auszug: ...

Weiterlesen

 

Corona-Virus (7)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,  die Welt ist in Bewegung: Quarantäne, Schulschließungen, geschlossene Grenzen, Hilfsprogramme in unbegrenzten Höhen – keine Herausforderung seit dem Zweiten Weltkrieg war bislang größer als die Bewältigung der aktuellen Krise infolge der schnellen Ausbreitung des Corona-Virus.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (6)

Erweiterung der Corona-Schutzmaßnahmen

Heute haben die Regierungschefinnen und-chefs der Länder gemeinsam mit der Bundeskanzlerin einheitliche Verschärfungen der Schutzmaßnahmen beschlossen, um die weiterhin rasante Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (5)

Aktuelle Informationen für Unternehmer - Förderungen durch Bundes- und Landesprogramm

Gemeinsam mit den Einschränkungen und Verboten, die gestern zum Schutz der Menschen in Deutschland verhängt wurden, hat das Bundesamt für Finanzen (http://bit.ly/Bundesfinanzministerium2020) nun auch schnell umsetzbare Maßnahmen für unsere Unternehmen bereitgestellt.

Weiterlesen

 

Corona-Virus (4)

An die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung

Angesichts der auch weiterhin hochdynamischen Ausbreitung des Corona-Virus muss unser gemeinsames Ziel sein, mögliche Infektionsketten zu verlangsamen und einzudämmen. Wichtiger denn je ist es deshalb,  dass alle alles tun, um auf sich selbst und andere zu achten. Das erfordert auch radikale Einschnitte in unser berufliches und privates Leben. Nur so werden wir das Virus eindämmen und vor allem ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen oder geschwächtem Immunsystem schützen können, was wiederum unser Gesundheitssystem entlasten wird. 

Weiterlesen

 

Corona-Virus (3)

Liebe Bürgerinnen und Bürger,  unser gemeinsames Ziel ist, die Verbreitung des Coronavirus durch frühzeitiges und konsequentes Unterbrechen möglicher Infektionsketten zu verlangsamen und einzudämmen. 

Weiterlesen

 

Corona-Virus (2)

Information an die Eltern und Familien in der Verbandsgemeinde Diez zur Schließung unserer Grundschulen

Weiterlesen

 

Corona-Virus (1)

Die schwere Krise um das Corona-Virus zieht immer weitere Kreise und beherrscht nahezu komplett unsere Agenda. Wir leben in einer sehr bewegten und herausfordernden Zeit. Insofern befassen wir uns sehr intensiv mit der Thematik Corona-Virus, den möglichen Vorsorge- und Schutzmaßnahmen und den Sorgen, die wir alle in uns tragen. 

Weiterlesen
 

Gewässerschutz – eine Lebensaufgabe

Eine der zentralen Aufgaben des Umweltschutzes ist es, die Gewässerqualität stetig zu verbessern und Schadstoffeinträge weiter zu reduzieren. Dies dient zugleich dem Schutz unseres qualitativ hochwertigen Trinkwassers. 

Weiterlesen

 

Erwartungen an und Ausblick auf das Jahr 2020

Interview mit Bürgermeister Michael Schnatz:
Erwartungen an und Ausblick auf das Jahr 2020

Michael Schnatz äußert sich zu den Themen Digitalisierung, Service, Stabilität und Sicherheit, Arbeitsmarkt und Fachkräfte sowie Klima- und Umweltschutz

Weiterlesen

 

Verbandsgemeindeverwaltung Diez „zwischen den Jahren“ geschlossen

Wie bereits im letzten Jahr, bleibt die Verbandsgemeindeverwaltung Diez über die Weihnachtstage bis einschließlich Neujahr geschlossen. Im Jahr 2020 ist die Verwaltung ab Donnerstag, 02. Januar, wieder zu den üblichen Öffnungszeiten zu erreichen.

Weiterlesen

 

Wissing: 325.000 Euro für Ausbau der K 25 in Balduinstein

Der Rhein-Lahn-Kreis erhält für den Ausbau der K 25 in der Ortslage Balduinstein eine Zuwendung in Höhe von 325.000 Euro, wie Verkehrsminister Dr. Volker Wissing mitgeteilt hat.  „Die Landesregierung investiert in den Neubau und die umfassende Modernisierung des Straßennetzes. Der Ausbau der K 25 ist eine von vielen wichtigen Maßnahmen, die wir auf den Weg bringen“, so Wissing.  Um die Straße verkehrssicherer und leistungsfähiger auszubauen wird in dem insgesamt rund 660 Meter langen Abschnitt im Zuge der K 25 das vorhandene Pflaster in der Ortsdurchfahrt aufgenommen und durch eine Asphaltschicht ersetzt.

Weiterlesen

 

Fünf Persönlichkeiten aus dem Rhein-Lahn-Kreis mit der Ehrennadel des Landes ausgezeichnet

Fünf Bürger aus dem Rhein-Lahn-Kreis erhielten jetzt die von der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer verliehene Ehrennadel des Landes für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement: Achim Hopfenmüller (Arzbach), Dietmar Meffert (Diez), Hermann Bubinger (Nassau), Dr. Michael Monet (Scheidt) und Waldemar Winkler (Oberneisen).

Weiterlesen

 

Henry rettet den Regenwald

Grundschüler aller Klassen der Karl-von-Ibell-Schule, zusammen etwa 300 Mädchen und Jungen, waren am 24. Oktober 2019 in der Turnhalle hörten mit Spannung, was Klaus Over über seine Hilfsaktion "Henry rettet den Regenwald" zu berichten hatte: Overs Sohn Benni leidet an Muskelschwund und ist seit seinem zehnten Lebensjahr auf einen Rollstuhl angewiesen. Gemeinsam mit seinem Vater hält Benni Vorträge in Schulen, um schon Kinder und Jugendliche für ihre Verantwortung für die Natur zu sensibilisieren.

Weiterlesen

 

Rechnungshof RP legt Kommunalbericht 2019 vor

Laut dem aktuellen Kommunalbericht des Rechnungshofs RP erzielten die Kommunen 2018 einen kameralen Finanzierungssaldo in Höhe von 441 Mio. €. Trotzdem sind nunmehr fast 40 % der kommunalen Haushalte defizitär (950 Kommunen). Es fehlt das Geld, um wichtige Aufgaben der Daseinsvorsorge zu finanzieren und zukünftige Herausforderungen wie dem Klimawandel begegnen zu können.

Weiterlesen

 

Hausärzte gesucht! - Rhein-Lahn Ärzte-Stipendium

Der Rhein-Lahn-Kreis möchte angehende Ärzte (m/w/d) fördern und bietet ein Stipendium für die Fortführung deines Studiums der Humanmedizin an.

Weiterlesen

 

Sommerferienbetreuung 2019 in der Verbandsgemeinde Diez

Die Verbandsgemeinde Diez hat in diesem Jahr bereits zum neunten Mal eine Ferienbetreuung in den beiden ersten Wochen der Sommerferien für Grundschüler (Erst- bis Viertklässler) angeboten.

Rund 40 Kinder aus dem gesamten Einzugsbereich der Verbandsgemeinde wurden durch sechs Fachkräfte umfassend betreut, und mit einem sehr abwechslungsreichen Programm wurde den Kindern diesmal ein besonders kurzweiliger Start in die Ferien geboten. 

Weiterlesen

 
 

Ein herzliches Dankeschön...

.. sage ich allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern in der Verbandsgemeinde Diez und den vielen Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeitern für ihren Einsatz bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Wahlen. 

Weiterlesen

 

36 Jahre langen Atem für Diakonie bewiesen

Ulrike Bittner-Pommerenke in Diez-Freiendiez als Leiterin des Diakonischen Werks Rhein-Lahn in Ruhestand verabschiedet

Mit einem Gottesdienst und höchsten diakonischen Ehren ist die Leiterin des Diakonischen Werkes (DW) Rhein-Lahn, Ulrike Bittner-Pommerenke, in den Ruhestand verabschiedet worden. In der evangelischen Jakobuskirche Diez-Freiendiez zeichnete sie der Vorstand der Diakonie für Hessen und Nassau Wilfried Knapp mit dem Kronenkreuz der Diakonie  in Gold aus. Gleichzeitig wurden Burkhard Struth als neuer Leiter des regionalen Werks und Heinz Wolff als dessen Stellvertreter ins Amt eingeführt.

Weiterlesen

 

Neuer Premiumwanderweg in der VG Diez: Die Küppeltour

Offizielle Eröffnung am 1. Mai 2019: Die "Küppeltour", den neuen und rund 17 Kilometer langen Premiumwanderweg, der das Wandersiegel in der Kategorie „Rundwanderweg“ erhalten hat, wurde am 1. Mai 2019 bei bestem Wanderwetter durch Bürgermeister Michael Schnatz feierlich eröffnet.

 

 

Broschüre "Von Senioren - für Senioren" neu aufgelegt

Seit dem Jahr 2012 stellt die Verbandsgemeinde Diez in der Broschüre „Von Senioren – für Senioren“ zahlreiche Angebote speziell für die Generation 55plus zusammen. Von Terminen und Aktionen über Hinweise und Hilfsdienste finden sich im Heft spezielle auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmte Angebote, sortiert nach den Ortsgemeinden. „Informationen – von Senioren – für Senioren“ ist wieder mit einer Auflage von rund 1.000 Exemplaren im Selbstdruck durch die Verwaltung entstanden. „Unsere informative Broschüre ist mittlerweile eine feste Größe der Seniorenarbeit und wird von der Zielgruppe – auch über die Grenzen der Verbandsgemeinde Diez hinaus – sehr gerne angenommen“, so Bürgermeister Michael Schnatz.

Weiterlesen

 

Interview mit Bürgermeister Michael Schnatz: Erwartungen an und Ausblick auf das Jahr 2019

Auch im neuen Jahr sind Service, Stabilität und Sicherheit wesentliche Aufgabenstellungen für die Verbandsgemeinde Diez. Für die Kunden des Eigenbetriebs Verbandsgemeindewerke bleibt der Wasserpreis im sechsten Jahr unverändert und die Abwassergebühr sinkt sogar um 2 Cent pro Kubikmeter.

Weiterlesen

 

Bundespolizei bleibt dauerhaft in Diez

Wie der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz nach einem Gespräch mit dem Präsidenten des Bundespolizeipräsidiums, Dieter Romann, heute mitgeteilt hat, wird die Bundespolizeiausbildungsstätte in Diez zu einer dauerhaften Einrichtung. 

Bürgermeister Michael Schnatz begrüßt, dass der Standort Diez zu einem dauerhaften Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei wird.

Weiterlesen

 

Verwaltung zwischen den Jahren geschlossen

Die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Diez sind am 27. und 28. Dezember geschlossen. Hierdurch möchte die Verbandsgemeinde „zwischen den Jahren“ Energie einsparen. Zudem sollen und können durch die Schließung Resturlaub und Überstunden abgebaut werden.  Bürgermeister Michael Schnatz bittet die Bürgerinnen und Bürger, „sich auf die geschlossenen Türen der Verwaltung einzustellen und notwendige Angelegenheiten rechtzeitig zu erledigen.“

Weiterlesen

 

Bürgerbüro nach Umbau wieder geöffnet

Die Umbaumaßnahme ist abgeschlossen. Das Team des Bürgerbüros freut sich, die Bürgerinnen und Bürger in den neuen Räumlichkeiten begrüßen zu können. Wie gewohnt ist das Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Diez – durchgehend – täglich ab 8:00 Uhr geöffnet, Montags bis Mittwochs bis 16:00 Uhr, Donnerstags bis 18:00 Uhr und Freitags bis 12:00 Uhr.  Die gesamte Maßnahme ist außergewöhnlich zügig und effizient abgelaufen.

Weiterlesen

 

Bürgerbüro-Neueröffnung nach Umbau am 8. November 2018

Die Umbaumaßnahme befindet sich am Ende der 44. Kalenderwoche auf der Zielgeraden: Der neue Boden wurde verlegt und attraktive, moderne Möbel und Einrichtungsgegenstände haben ihren Platz eingenommen. Die Info- Theke „Zentrale Dienste“ – dahinterliegend der interne Servicebereich mit abschließbaren Postfächern für die Ortsgemeinden – „dient als erste Anlaufstelle für unsere Besucherinnen und Besucher und ist zugleich wesentliche Schnittstelle für die gesamte Verwaltung“, erläutert Bürgermeister Michael Schnatz.

Weiterlesen

 

Bürgerbüro wird umgebaut und modernisiert

Um den Service für die Bürgerinnen und Bürger weiter zu verbessern und gestiegenen Ansprüchen an Technik und Datenschutz zu begegnen, wird das  Bürgerbüro der Verbandsgemeinde Diez ab Ende September 2018 umfangreich umgebaut. Das Bürgerbüro wird während des Umbaus vorübergehend in anderen Räumen der Verwaltung untergebracht sein. 

Weiterlesen

 

Kirchliche Sozialstation Diez weiht Anbau ein und erinnert an Gründung vor 40 Jahren

Mit offenen Türen hat die kirchliche Sozialstation in Diez viele Besucherinnen und Besucher im neuen Anbau der Station empfangen. Gleichzeitig wurde an die Gründung des ambulanten Dienstes vor 40 Jahren erinnert, der die Verbandsgemeinden Diez, Hahnstätten und Katzenelnbogen mit seinem Pflegedienst versorgt.

Weiterlesen

 

30 Jahre Partnerschaft Holzheim & Ruanda

Im Rahmen eines kleinen Festaktes am 11. August 2018 in der Holzheimer Ardeck-Halle wurde das 30jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen der Ortsgemeinde Holzheim und dem ruandischen Sektor Rambura (vormals Birembo) gefeiert.

Weiterlesen

 

Gesprächstermin: Kinderbetreuung bei der Bundeswehr

Eine gute Kinderbetreuung steht für die Bundeswehr genauso im Fokus wie für den Landkreis Rhein-Lahn, die Verbandsgemeinde und die Stadt Diez.

Und so kamen im Schloss Oranienstein auf Einladung der Standortältesten, Generalarzt Almut Nolte, Vertreter der Beauftragten für Familie und Dienst des Bundesministeriums der Verteidigung, des Personalrats und der Gleichstellungsbeauftragten für das Kommando Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung sowie des Sozialdienstes des Bundeswehrdienstleistungszentrums Koblenz mit Landrat Frank Puchtler, Bürgermeister Frank Dobra und Verbandsbürgermeister Michael Schnatz zu einem ersten Informationsaustausch zusammen.

Weiterlesen

 

LEADER- Projekt Dorfflitzer Netzbach nimmt Fahrt auf

Am 23. Juli 2018 haben sich Michael Schnatz, Vorsitzender der LAG Lahn- Taunus, und Sabine Ksoll, Regionalmanagerin der LAG Lahn- Taunus, bei einem Ortstermin in Netzbach über den aktuellen Stand des LEADER- Projekts ‚Dorfflitzer‘ informiert. Die Carsharing- Initiative hat bereits den Probebetrieb gestartet und steht kurz vor der offiziellen Inbetriebnahme im September.

Weiterlesen

 

LEADER Limburg- Weilburg und Lahn- Taunus unterzeichnen Kooperationsvertrag

Die LEADER-Regionen Limburg-Weilburg und Lahn-Taunus haben am 17. Juli 2018 einen Kooperationsvertrag abgeschlossen. Gemeinsam wollen sie eine Strategie entwickeln, um bedarfsgerecht Arbeits- und Fachkräfte in der Region für die Zukunft zu sichern.

Weiterlesen

 

Über zwei Jahre LEADER-Förderung in der Region Lahn-Taunus – eine Zwischenbilanz

Vor über zweieinhalb Jahren, im Januar 2016, wurde die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Lahn-Taunus, bestehend aus den Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten, gegründet. Michael Schnatz, Vorsitzender der LAG und Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez, zieht eine Zwischenbilanz und be­richtet über Erfolge, Herausforderungen und Erwartungen.


Weiterlesen

 

Neue Regionalmanagerin für die LAG Lahn-Taunus

Die Geschäftsstelle der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Lahn-Taunus hat ab 1. Juli 2018 eine neue Regionalmanagerin: Frau Carolin Stoeppel unterzeichnete am Freitag, dem 29. Juni, ihren neuen Arbeitsvertrag.

Weiterlesen

 

Die Deutschland Tour kommt nach Giershausen und Isselbach

Fahrrad- und Sportbegeisterte freuen sich auf die Rückkehr der Deutschland Tour. Nach zehn Jahren Pause kehrt Deutschlands einzige Rundfahrt der Radsport-Elite wieder zurück und verläuft gleich bei ihrer Neuauflage durch fünf Bundesländer im Südwesten. Zwischen dem Start in Koblenz und dem Ziel in Stuttgart liegen mehr als 740 anspruchsvolle Kilometer, die von den Profis an vier Tagen bewältigt werden.  Die Besucher erwartet vom 23. bis 26. August ein wahres Fahrrad-Festival.

Weiterlesen

 

Verwaltungs-Fuhrpark vollständig auf Hybrid umgestellt

Die Verbandsgemeindeverwaltung Diez hat ihren Pkw-Fuhrpark umfassend erneuert: alle neuen Dienstwagen verfügen nun über aktuelle Hybridtechnologie. Die dazugehörige verwaltungseigene Stromtankstelle steht auch allen Besuchern während ihres Aufenthalts in der Verwaltung zum kostenlosen Nachladen ihrer Fahrzeuge zur Verfügung.

Aus langjähriger Historie und Praxiserfahrung entwickelt, setzte sich der Fuhrpark der Verwaltung aus zwei Fahrzeugen der Kleinwagenklasse, einem flexibel einsetzbaren Kombi der Kompakt-/Mittelklasse und einem Fahrzeug der oberen Mittelklasse zusammen. Bereits seit mehr als 15 Jahren wird kein Fahrzeug mehr durch die Verwaltung gekauft, sondern stets geleast. Zuletzt waren mehrheitlich Benziner, aber auch noch ein Diesel (mit Schadstoffklasse Euro6) im Einsatz.

Weiterlesen

 

Fortschritt beim LEADER-Projekt Kalthalle Lohrheim

Bei einem Ortstermin in Lohrheim am Freitag, dem 25. Mai 2018, informierte sich der Vorsitzende der LEADER-LAG Lahn-Taunus und zugleich Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez, Michael Schnatz, über den Fortschritt des Projekts „Kalthalle Lohrheim“.

Gemeinsam mit dem SV Lohrheim setzt der Kreml Kulturhaus e. V. derzeit die Errichtung einer Stahlbauhalle mit variablen Windschutznetzen, einer sogenannten Kalthalle, auf dem Sportplatz in Lohrheim in die Tat um. Das Projekt war in der Sitzung der LAG Lahn-Taunus im April 2017 sehr positiv bewertet worden und hat im Oktober 2017 den Zuwendungsbescheid der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier erhalten. „Der Baufortschritt an diesem Objekt binnen so kurzer Zeit ist beeindruckend“, äußert sich Michael Schnatz während des Ortstermins im Gespräch mit dem Vorsitzenden des Kreml-Vereins, Roger Schimanski.

Weiterlesen

 

Repräsentative Studie: Wie sind wir morgen unterwegs?

Mit welchen Verkehrsmitteln erreichen die Bürgerinnen und Bürger ihren Arbeitsplatz? Wie kommen die Kinder in ihre Schulen?  Wie wird das Bus- und Bahnangebot bewertet? Was muss für einen sicheren und attraktiven Radverkehr getan werden? Und wie groß ist das Interesse an neuen Mobilitätsangeboten wie zum Beispiel CarSharing und Ladesäulen für Elektroautos? 

Diese und ähnliche Fragen möchten die Kommunen Limburg, Elz und Diez anhand einer repräsentativen und gemeindeübergreifenden Haushaltsbefragung zum Mobilitätsverhalten untersuchen. Die Befragung startet  am 17. April 2018 und  dauert bis zum 26. April 2018.

Weiterlesen

 

 

Fachtagung: Rechtsfragen im Ehrenamt

Vereine, Projekte und Initiativen stehen in der Praxis immer wieder vor rechtlichen Fragen und Problemen. Rechtliche Rahmenbedingungen haben entscheidenden Einfluss auf das Ehrenamt, auch wenn dies bei der ehrenamtlichen Arbeit vor Ort nicht im Mittelpunkt steht.

Die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz richtet daher am 5. Mai 2018 im Sophie-Hedwig-Gymnasium in Diez die Veranstaltung "Rechtsfragen im Ehrenamt" aus.

Weiterlesen

 

Dieselfahrverbote sind zulässig – Statement von Bürgermeister Michael Schnatz zum Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass Städte künftig Dieselfahrzeuge aussperren können, wenn nur dadurch die Grenzwerte für gesundheitsschädliches Stickoxid einzuhalten sind.

Auf das Leipziger Urteil gibt es sehr unterschiedliche Reaktionen: Während die Umweltverbände jubeln und die Aktienkurse der Autohersteller sinken, müssen die betroffenen Dieselfahrer fürchten, ihre Fahrzeuge zu deutlich sinkenden Preisen verkaufen zu müssen.

Weiterlesen

 

Aktuelle Entwicklung zur Reaktivierung der Aartalbahn - ein Kommentar

Die Kernaussage des Rechnungshofes ist, dass es zur Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs wirtschaftlichere Lösungen als die geplante Reaktivierung der Eisenbahnstrecke im Aartal geben könnte.

Sicherlich kann ich die inhaltliche Bewertung des Landesrechnungshofes in den lediglich fünf Absätzen im Rechnungshofbericht 2018 nicht abschließend werten. Ich lasse mich aber gerne an meinen Worten aus dem Sommer des vergangenen Jahres messen, als ich sagte, dass ...

Weiterlesen

 

Rückblick auf zwei Jahre LEADER-Region Lahn-Taunus - Positiver Ausblick auf das Jahr 2018

Seit zwei Jahren arbeiten die Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten im Rahmen des EU- Förderprogramms LEADER zusammen. In dieser Zeit konnten bislang insgesamt  elf Projekte von öffentlichen und privaten Antragstellern durch die Region zur Förderung beschlossen werden – zuletzt ein gemeinsames Projekt zur Anschaffung von Defibrillatoren in allen Verbandsgemeinden mit einem Gesamtvolumen von über 112.000 Euro. Insgesamt wurden und werden all diese Projekte mit über 400.000 Euro aus dem LEADER- Fördertopf bezuschusst. 

Weiterlesen

 

Ein Ausblick aufs neue Jahr

Bürgermeister Michael Schnatz spricht über die Heraus-forderungen und Perspektiven für das Jahr 2018

Im Jahr 2018 ...

... gab es einen guten Start:

Weiterlesen

 

Ein Weihnachtsgruß

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

die Hand, die mir zum Abschied gereicht wurde, ist mir in Erinnerung geblieben. Diese Hand hat schon viele andere Hände gehalten und Trost gespendet. Diese Hand gehörte einem Hospizhelfer, dem ich auf dem Hospiztag Mitte November in Diez begegnen durfte. Als ich den Mann fragte, woher er die Kraft für die Sterbebegleitung nimmt, sagte er mir, dass ihm die Menschen viel Kraft zurückgeben  – durch Gespräche, durch kleine Gesten, durch ihre Blicke. 

Weiterlesen

 

Ein herzliches Dankeschön

sage ich allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern in der  Verbandsgemeinde Diez und den vielen Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungsmitarbeitern der Verbandsgemeindeverwaltung für ihren Einsatz bei der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Bundestagswahl am Wahlsonntag. 

Dass wir alle unser demokratisches Grundrecht auf allgemeine, freie und geheime  Wahlen ausüben konnten und die Bundestagswahl in unserer Verbandsgemeinde zügig und reibungslos ablief, ist ein Verdienst der vielen Wahlhelfer, die einmal mehr in  bewährter Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Wahlbüros ihre Aufgaben in gewohnt zuverlässiger Weise erfüllt haben. 

Aus diesem Grund möchte ich mich ausdrücklich bei allen, die uns bereits seit vielen Jahren unterstützen oder sich zum ersten Mal bereit erklärt haben, in einem Wahlvorstand mitzuarbeiten, sehr herzlich für ihren verlässlichen Einsatz und ihr hohes  Engagement am Wahlsonntag bedanken.    

Michael Schnatz, Bürgermeister

 

Wettbewerb „Mehr MITTE bitte!“ startet wieder

Zum zweiten Mal lobt der GStB gemeinsam mit dem Ministerium der Finanzen und in Kooperation mit der Architektenkammer den Wettbewerb „Mehr MITTE bitte!“ aus. Ziel des Wettbewerbs 2017/2018 ist es, innerörtliche Wohn- und Lebensräume zu schaffen.

Es sollen attraktive Ortsbilder entstehen, die zu einem guten Wohnen in Orts- und Stadtkernen beitragen. Wichtig ist eine Sensibilisierung für den Umgang mit dem Bestand und den örtlichen individuellen Aufgabenstellungen. Die Wettbewerbsbeiträge sollen Starterprojekte, Vorbild und Wegweiser für den Ortsumbau und die Innenentwicklung in RP sein. Bewerben können sich rheinland- pfälzische Gemeinden gemeinsam mit potentiellen Bauherrn (Privatpersonen, Genossenschaften, Wohnungsbaugesellschaften, etc.).

Weitere Infos unter baukultur.rlp.de

 

Aktivhof Oelsberg e. V. erhält LEADER-Förderung

Gemeinsam ackern in den Sommerferien: Kinder- und Jugendprojekt des Aktivhof Oelsberg e. V. erhält Förderung

Ackern, ernten und kochen – so sieht das Sommerferienprogramm vom 24. bis 28. Juli 2017 für eine Gruppe von zehn Kindern und Jugendlichen auf dem Aktivhof in Oelsberg aus. Die Initiatorin Marion Hummel- Heinzelmann hatte die Idee, Kindern und Jugendlichen im Alter von sieben bis siebzehn Jahren Landwirtschaft und Nahrungsmittelanbau durch „Selbst machen und erleben“ näher zu bringen.

Weiterlesen

 

 

Breitbandausbau in der Verbandsgemeinde Diez: Interview mit Bürgermeister Michael Schnatz zum aktuellen Stand

Elf Ortsgemeinden in der Verbandsgemeinde Diez fehlten noch, fünf davon verfügen mittlerweile über eine schnelle Internetverbindung. Die letzten sechs Gemeinden werden nach Angaben des Netzbetreibers inexio Informationstechnologie und Telekommunikation GmbH bis Ende Juli 2017 bzw. Ende September 2017 ans Breitbandnetz angeschlossen.

Weiterlesen

 

Neue Fördermöglichkeiten im LEADER-Programm: Ehrenamtliche Bürgerprojekte und Kleinst-unternehmen der Grundversorgung sowie Einrichtungen für lokale Basisdienstleistungen können eine Unterstützung beantragen

Die LEADER-Region Lahn-Taunus bietet ehrenamtlichen Akteuren erstmalig die Möglichkeit, kleine Projekte mit gemeinnützigem Charakter unbürokratisch zu unterstützen. Zudem stellt das Land Rheinland-Pfalz in diesem Jahr weitere 3,13 Millionen Euro für neue Projekte zur Verfügung.  

Weiterlesen

 

Unternehmernetzwerk Aar-Einrich - Startschuss für das erste LEADER-Projekt in der Region Lahn-Taunus

„Jeder hat die Mitarbeiter, die er verdient! Das bedeutet, dass die Unternehmensführung verantwortlich ist für die Zufriedenheit der Mitarbeiter – führen UND zuhören“, so der Referent Stefan Dietz, Geschäftsführer der entra GmbH. Am 27. April 2017 fand die Auftaktveranstaltung des Unternehmernetzwerks Aar-Einrich unter dem Leitthema „Glücksfall  Fachkräftemangel. Wer gut führt, gewinnt. Wer nicht, verschwindet!“ statt.

Weiterlesen

 

Innovationspreis des Lions Club Limburg-Domstadt zur Integration von Flüchtlingen

Der Lions Club Limburg-Domstadt möchte das persönliche Engagement Einzelner oder von Gruppen außerhalb staatlicher Institutionen durch den Innovationspreis 2017 in besonderer Weise würdigen und unterstützen. Nachdem die anfängliche Not der Asylsuchenden gelindert ist, besteht nun die Hauptaufgabe in der nachhaltigen Integration. Deshalb sollen in diesem Jahr diejenigen gewürdigt werden, die sich bei der Integration von Flüchtlingen in besonderem Maße engagieren. Hierfür hat der Lions Club Limburg-Domstadt den diesjährigen Innovationspreis ausgelobt.

Weiterlesen

 

Dritte Entscheidungssitzung der LEADER-Aktionsgruppe Lahn-Taunus: Über 300.000 Euro für Vorhaben der Region

Die LEADER-Aktionsgruppe (LAG) Lahn-Taunus beschloss in ihrer letzten Sitzung Anfang April die Freigabe von Fördermitteln von über 311.000 Euro für vier neue innovative Vorhaben mit Gesamtkosten von über 658.000 Euro. „Erstmals initiiert die LAG als Projektträger ein eigenes Projekt. Gemeinsam mit der hessischen LAG Limburg-Weilburg ist ein Strategieprozess zur Situation und Sicherung von Arbeits- und Fachkräfte gebietsübergreifend geplant – gemäß dem Motto unseres Entwicklungskonzepts „Über Grenzen hinaus wachsen“, sagte LAG-Vorsitzender Michael Schnatz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez. Weitere Schwerpunkte sind der Bau einer Kalthalle in Lohrheim durch den Kreml Kulturhaus e. V., die Errichtung einer Hängeseilbrücke am Lahnwanderweg in Obernhof sowie die Erweiterung der Wanderherberge in Hunzel um einen Freisitz im Stile einer römischen Taverne.

Weiterlesen

 

Ein Technologiepark in Diez? - Hintergründe und Fakten zu Gewerbe- und Industrieansiedlungen

Im Industrie- und Gewerbegebiet Diez wird es so langsam eng für Unternehmen, die sich neu ansiedeln wollen. So erscheint es zumindest, vor allem wenn man die Flächenverkäufe der jüngsten Vergangenheit anschaut. Zuletzt eröffnete im Dezember 2016 die Raiffeisen Waren- Zentrale Rhein- Main eG ihren Neubau, der sich auf über 15.000 Quadratmeter erstreckt. Von insgesamt 840.000 Quadratmetern stehen aktuell noch 65.000 Quadratmeter zur Verfügung.  „Auch wenn es den Anschein macht, in Diez würden die Flächen für Firmen knapp – dem ist nicht so“, sagt Michael Schnatz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez.

Weiterlesen

 

Förderverein der Sozialstation übergibt zwei Fahrzeuge - Michael Schnatz dankt als neuer Vorsitzender für Unterstützung

Über gleich zwei neue Einsatzfahrzeuge freut sich die Kirchliche Sozialstation Diez. Der Vorsitzende des Fördervereins der Station, Bürgermeister Michael Schnatz, überreichte die Schlüssel der Fahrzeuge an die Krankenschwestern Ramona Schäfer und Andrea Krugel.

Weiterlesen

 

Ein Jahr LEADER- Region Lahn- Taunus – eine erste Bilanz

Im Februar 2016 hat die LEADER- Region Lahn- Taunus, bestehend aus den Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten ihre Arbeit aufgenommen. Nach den ersten beiden Sitzungen der Lokalen Aktionsgruppe (LAG), in denen die Förderung von Projekten beschlossen wurde, ziehen der LAG- Vorsitzende Michael Schnatz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez und sein Stellvertreter Jens Güllering, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Nastätten, eine erste Bilanz.

Weiterlesen

 

Bilanz: Ein Jahr St.-Vincenz-Krankenhaus Diez - Wichtiger Beitrag zur medizinischen Versorgung

Sicherung des Bewährten und neue Perspektiven mit konzentrierter Kompetenz: unter dieser Prämisse war vor rund einem Jahr das Krankenhaus Diez unter der neuen Trägerschaft der Limburger Krankenhausgesellschaft St. Vincenz an den Start gegangen. Dass dies für die Bevölkerung die Sicherung patientenorientierter, moderner medizinischer Dienstleistung bedeutet, davon überzeugten sich jetzt der Landrat des Rhein- Lahn- Kreises, Frank Puchtler, Verbandsgemeindebürgermeister Michael Schnatz, Stadtbürger-meister Frank Dobra zum bevorstehenden Jahrestag am Samstag, 10. Dezember, direkt vor Ort.

Weiterlesen

 

Planungen zur Windenergie: Fachausschuss empfiehlt Einstellung des Verfahrens zur Fortschreibung des Flächennutzungsplans

Der Ausschuss für Bauen, Planen und Umwelt der Verbandsgemeinde Diez hat heute über die 10. Fortschreibung des Flächennutzungsplans der Verbandsgemeinde Diez mit dem Teilplan Windenergie abgestimmt und ist der Empfehlung der Verwaltung gefolgt, das Verfahren zur Fortschreibung nicht weiter zu führen. Hintergrund sind vor allem die Bewertungen der Unteren Naturschutzbehörde des Rhein-Lahn-Kreises sowie der Struktur- und Genehmigungsbehörde Nord (SGD Nord) des Landes Rheinland-Pfalz, die durch die angedachten Planungen den Schutzzweck der Naturparkverordnung Nassau beeinträchtigt sehen und eine mögliche Ausnahmeregelung, die sogenannte naturschutzrechtliche Befreiung, als „kaum begründbar“ einschätzen.

Weiterlesen

 

LEADER- Projekt nimmt Fahrt auf: Energieschonende Mobilität und Tourismusideen prägen zweite Entscheidungssitzung der LAG

„Im Vergleich zum ersten Projektaufruf gingen dieses Mal noch mehr konkrete Projektideen aus den sechs Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten beim LEADER- Regionalmanagement in Diez ein. So durfte die Lokale Aktionsgruppe (LAG) in ihrer zweiten Entscheidungsrunde über insgesamt neun Projekte, zwei davon Mobilitätskonzepte für den ländlichen Raum und vier Ideen zum Thema Tourismus, ausführlich beraten. Dazu wurde ein Projekt aus dem Bereich Bodenordnung und Wirtschaftswegebau vorgestellt, für das die LAG eine 10%- Erhöhung der Förderung beschloss“, sagte Michael Schnatz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez und Vorsitzender der LAG. „Besonders freut mich, dass das erste Kooperationsprojekt zur Vermarktung der Lahn mit fünf hessischen LEADER- Regionen und einer Region aus Nordrhein- Westfalen angestoßen wurde.“

Weiterlesen

 

Diezer Tunnel kann gebaut werden

Der baldigen Realisierung steht nichts mehr entgegen - das Bundesministerium für Verkehr hat die Baufreigabe für den Diezer Tunnel erteilt. Am 21. September wurde ein Investitionspaket mit Baufreigaben im Gesamtvolumen von 2,1 Milliarden Euro vorgestellt; unter den 24 Projekten ist auch der Diezer Tunnel. 

Weiterlesen

 

Bürgermeister und Landrat ziehen positive Bilanz: Trägerwechsel ist guter Beitrag zur Versorgungssicherheit

Das erste halbe Jahr nach dem Trägerwechsel ist verstrichen, seither firmieren das Krankenhaus Diez und das Limburger Krankenhaus als St. Vincenz- Kliniken unter dem Dach der Krankenhausgesellschaft St. Vincenz. Für  Landrat Frank Puchtler, Verbandsbürgermeister Michael Schnatz und Stadtbürgermeister Frank Dobra war dies Anlass genug, das Gespräch mit Vertretern aus Geschäftsführung und Betriebsrat zu suchen und tendenziell Bilanz zu ziehen, wie sich das St. Vincenz- Krankenhaus Diez entwickelt.

Weiterlesen

 

Diezer Tunnel wieder im „vordringlichen Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplans

Die Bemühungen waren erfolgreich: Nachdem die „Diezer Tunnellösung“ im Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 vom Frühjahr dieses Jahres völlig unerwartet nicht mehr im „vordringlichen“, sondern bloß noch im „weiteren Bedarf“ eingestuft worden war, hatten sich die Vertreter von Stadt, Verbandsgemeinde und Kreis sowie des Landesbetriebs Mobilität (LBM) mit großem Engagement dafür eingesetzt, das Projekt wieder im vordringlichen Bedarf einzustufen. – Genau dies sieht der aktuell vorliegende Referentenentwurf nunmehr vor.

Weiterlesen

 

Erste Entscheidungssitzung der LEADER- Aktionsgruppe Lahn- Taunus - drei Projekte erhalten eine Förderung

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der neuen LEADER- Region Lahn- Taunus hat in ihrer ersten Sitzung nach der Konstituierung Ende Januar 2016 LEADER- Mittel in Höhe von rund 126.000 Euro für drei kommunale Projekte freigegeben. In ihrem ersten Projektaufruf vom 26. Mai bis zum 23. Juni 2016 hatte die LAG um Einreichung von Projektideen geworben. Bis zum Ende der Einreichungsfrist gingen beim in Diez ansässigen Regionalmanagement fünf Projektsteckbriefe ein. Zwei Steckbriefe waren formal nicht korrekt, u.a. weil das Projekt bereits begonnen wurde bzw. der Projektträger nicht eindeutig war. Die drei weiteren Projekte hat die LAG Lahn- Taunus am 6. Juli 2016 in ihrer Entscheidungssitzung einstimmig positiv bewertet. Michael Schnatz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez und Vorsitzender der LAG, zeigte sich erfreut über den Verlauf der ersten Entscheidungsrunde: „In den ersten vier Monaten gingen viele Projektideen aus den sechs Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten beim Regionalmanagement ein – über drei davon konnten wir nun entscheiden. Dies war der Startschuss in die Förderperiode und ich bin überzeugt, dass noch einige interessante Projekte folgen werden, die von der LEADER- Förderung profitieren werden.“

Weiterlesen

 

Relaunch analog und digital

Die Homepage der Verbandsgemeinde-Verwaltung, www.vgdiez.de, hat eine umfassende Überarbeitung erfahren: Seit dem Jahr 2000 im Netz, hat nunmehr der fünfte Relaunch stattgefunden. Die überarbeitete Webseite bietet nun eine Fülle neuer Funktionen (Vorschaubilder, Anreißer-Texte), demgemäß konnten bislang eher kurz gefasste Darstellungen der Kindergärten, Schulen, von Freizeitangeboten und vielem mehr, deutlich ausgebaut werden. 

Weiterlesen

 

Tunnellösung Diez - Stellungnahme

Im aktuellen Entwurf des Bundesverkehrswegeplans 2030 ist die "Tunnellösung" für die Stadt Diez aus dem "vordringlichen" in den "weiteren Bedarf" herabgestuft worden. Bekanntlich soll der geplante Tunnel den Hauptverkehr aus der Innenstadt herausführen und so die Anlieger der Kanalstraße, des Ernst- Scheuern- Platzes und der Schaumburger Straße entlasten und die neue Innenstadtgestaltung abschließen: An der Felswand zum Schläfer beginnend, würde der Tunnel an der Aarbrücke / Kanalstraße enden. 

Nun ist das Bauprojekt im Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans weit nach hinten gerutscht - dies, obwohl bereits das Planfeststellungsverfahren erfolgreich abgeschlossen ist und die Planungen nunmehr unanfechtbare Rechtskraft besitzen. Die Herabstufung in den "weiteren Bedarf" lässt einen Baubeginn völlig offen, trotz vorliegend bestehende Baureife des Projekts. Stadt und Verbandsgemeinde Diez, der Rhein- Lahn- Kreis und der Landesbetrieb Mobilität (LBM Diez) zeigen sich gleichermaßen verwundert und enttäuscht, denn mit Blick auf die bestehende Rechtskraft der Planung entspricht die erfolgte Herabstufung keineswegs dem Erwartbaren.

Bürgermeister Michael Schnatz hat zum neuen Bundesverkehrswegeplan entsprechend Stellung genommen.

Weiterlesen

 

„Über Grenzen hinauswachsen“: Von der ersten Idee zum Projekt mit LEADER-Förderung

Als eine von 20 Regionen in Rheinland-Pfalz haben sich die Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten erfolgreich als LEADER-Region Lahn-Taunus beworben. LEADER steht für „Liaison Entre Actions de Développement de l´Èconomie Rurale“ (= Verbindung zwischen Aktionen zur Entwicklung der ländlichen Wirtschaft) und ist ein seit dem Jahr 1991 laufendes Förderprogramm der Europäischen Union. Eine Voraussetzung zur Anerkennung war die Gründung einer Lokalen Aktionsgruppe (LAG), ein Zusammenschluss von Vertreterinnen und Vertretern von Wirtschafts- und Sozialpartnern, der Zivilgesellschaft sowie der öffentlichen Verwaltung aus den sechs Verbandsgemeinden, die im Januar 2016 erfolgte.

Der LAG-Vorsitzende Michael Schnatz, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez, berichtet, was seitdem passiert ist und erläutert, wie Bürgerinnen und Bürger mit konkreten Projektideen von der LEADER-Förderung profitieren können.

Weiterlesen

 

Rhein-Lahn-Zeitung: "Aktionsgruppe strebt neue Ziele an"

Sechs Verbandsgemeinden planen gemeinsame Projekte – Hohe Zuschüsse. Die aus Vertretern der sechs Verbandsgemeinden Bad Ems, Nassau, Diez, Nastätten, Katzenelnbogen und Hahnstätten bestehende Lokale Aktionsgruppe Lahn-Taunus (LAG) kann ab sofort mit ihrer Arbeit beginnen, nachdem sie sich durch Annahme einer Geschäftsordnung (GO) am Dienstagabend im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Diez konstituiert hat.

Weiterlesen

 

Ein paar Wünsche für das neue Jahr - Umfrage der Nassauischen Neuen Presse

Das neue Jahr beginnt nicht nur mit guten Vorsätzen, sondern wird oft auch mit Wünschen begleitet. Die NNP hat nachgehört.

Weiterlesen

 

Frischer Wind in der Verwaltung

Man spürt es auf Schritt und Tritt. In die Verbandsgemeindeverwaltung Diez ist mit der neuen Verwaltungsspitze ein frischer Wind eingekehrt. Dieser führt zu mehr Motivation bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und einer verbesserten Außenwirkung. So wird die Verbandsgemeinde als Institution stärker denn je wahrgenommen.

Weiterlesen

 

Interview der RLZ mit Michael Schnatz zu den Bürgersprechstunden

Michael Schnatz startet voll durch. Der neue Bürgermeister der Verbandsgemeinde Diez pflegt einen neuen Stil und setzt neue Akzente. Dazu gehört eine intensivere Öffentlichkeitsarbeit – beispielsweise auch auf der Internetseite der Verbandsgemeinde. Dazu zählt aber auch eine neue Form des Umgangs und des Dialogs mit den Bürgern. Schnatz geht raus aus seinem Rathaus und rein in die Ortsgemeinden. Seit Mitte September bietet er regelmäßige Bürgersprechstunden an. Im Gespräch mit der RLZ erklärt der Bürgermeister, was er sich von diesem neuen Angebot verspricht.

(Weiterlesen)

 

Flüchtlinge - Michael Schnatz dankt allen Helferinnen und Helfern

Millionen Menschen flüchten vor Krieg, Verfolgung und Not aus ihrer Heimat, suchen Schutz und bitten um Asyl. Seit knapp zwei Wochen sind auch in der vom Land kurzfristig als Notunterkunft eingerichteten Freiherr- vom- Stein- Kaserne in Diez rund 650 Flüchtlingen eingetroffen und wurden von vielen Menschen willkommen geheißen.

(Weiterlesen)

 

Land nimmt vorübergehende Flüchtlingsunterkunft in Diez in Betrieb

Das Land wird so rasch wie möglich eine vorübergehende Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in der Freiherr- vom- Stein- Kaserne in Diez einrichten und voraussichtlich noch vor dem zweiten September-Wochenende mit Flüchtlingen belegen. Das Land reagiert damit auf die Entscheidung von Bundeskanzlerin Angela Merkel, in Ungarn festsitzende Flüchtlinge in Deutschland aufzunehmen.

 

In Diez soll eine Aufnahmestelle für Asylbegehrende entstehen

Die Freiherr-vom-Stein-Kaserne in Diez soll Standort für eine eigenständige Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) mit mindestens 700 Plätzen werden. Der Ministerrat hat beschlossen, durch mindestens zwei neue Aufnahmeeinrichtungen in Rheinland-Pfalz zusätzliche Plätze in der Erstaufnahme zu errichten. 

(Weiterlesen)

 

Bürgermeister bietet Sprechstunden vor Ort an

Der direkte Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern ist eine wichtige Informationsquelle und Grundlage für die Arbeit in Rathaus und Verwaltung. Vor diesem Hintergrund wird Bürgermeister Michael Schnatz zukünftig Bürgersprechstunden vor Ort in den Gemeinden und der Stadt Diez anbieten.

(Weiterlesen)

 

Landesweite Ehrenamtskarte - Startschuss in Diez durch Malu Dreyer

Als 21. Kommune hat die Verbandsgemeinde Diez die landesweite Ehrenamtskarte eingeführt. Ministerpräsidentin Malu Dreyer und der Bürgermeister der Verbandsgemeinde, Michael Schnatz, unterzeichneten am Herthasee in Holzappel dazu eine Kooperations-vereinbarung.

(Weiterlesen)
 

 

Interview der Rhein-Lahn-Zeitung mit Michael Schnatz

Einen Tag vor der Feierlichen Ratssitzung in Holzappel, in der nach 26 Jahren Bürgermeister Franz Klöckner verabschiedet wird und Michael Schnatz, der bisherige Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde, zum neuen Bürgermeister ernannt, vereidigt und in das Amt eingeführt wird, führte die Rhein-Lahn-Zeitung ein Interview mit dem künftigen Bürgermeister.

(Weiterlesen)

 

LEADER-Bewerbung der Lahn-Taunus-Region: Die Bewerbung ist auf dem Weg

Am Mittwoch der Vergangenen Woche haben die sechs Vertreter der Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten als Region Lahn-Taunus den letzten Schritt auf dem Weg ihrer Bewerbung für das LEADER-Förderprogramm unternommen. Sie unterzeichneten eine „Gemeinsame Erklärung“ mit der Aussage, dass sie sich alle in den folgenden Jahren als Region einbringen und für sich in ihren Verbandsgemeinden hierfür die Voraussetzungen schaffen wollen.

(Weiterlesen)

 

Schnelles Internet in Hambach - Seit einem Jahr besteht der Anschluss an die Datenautobahn

Seit Januar des vergangenen Jahres sind die rund 480 Einwohner der Ortsgemeinde Hambach ein Teil der Datenautobahn und können schnelles Internet genießen. Vorbei sind die Zeiten, in denen die Hambacher sich mit 384 Kilobit pro Sekunde durch das Netz quälen mussten.

(Weiterlesen)

 

Wahl zum 17. Landtag Rheinland-Pfalz - Michael Schnatz zum Kreiswahlleiter ernannt

Im Jahre 2016 steht in Rheinland- Pfalz die Wahl zum 17. Landtag an. Anfang Dezember ernannte der Landes-wahlleiter für Rheinland- Pfalz, Jörg Berres, die Kreiswahlleiterinnen und Kreiswahlleiter sowie die Stellvertreterinnen und Stellvertreter.

(Weiterlesen)

 

Vorstellung der Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Diez - Michael Schnatz

Am 23. November 2014 wählen die Menschen in der Verbandsgemeinde Diez ihren neuen Bürgermeister. Der Endspurt hat begonnen. Die Nassauische Neue Presse stellt die beiden Kandidaten vor. Gut eine Woche vor der der Wahl vervollständigt Michael Schnatz, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde und Kandidat der SPD,  die ihm vorgelegten Satzanfänge.

(Weiterlesen)

 

Interview mit Michael Schnatz

Am 23. November 2014 wird in der Verbandsgemeinde Diez ein neuer Bürgermeister gewählt. Zwei Wochen vor der der Wahl führte die Nassauische Neue Presse ein Interview mit Michael Schnatz, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde und Kandidat der SPD.

(Weiterlesen)

 

Sechs Verbandsgemeinden bewerben sich als Region „Lahn- Taunus“ für LEADER- Förderung – Auftaktveranstaltung in Pohl

In der nun anstehenden dritten Förderperiode von 2014 bis 2020 wollen auch sechs Verbandsgemeinden aus dem Rhein- Lahn- Kreis zum ersten Mal bei LEADER dabei sein. Die Verbandsgemeinden Bad Ems, Diez, Hahnstätten, Katzelenbogen, Nassau und Nastätten gehen hierfür gemeinsam an den Start. Am vergangenen Dienstagabend fand im Limeskastell Pohl das Regionalforum Lahn- Taunus statt.

(Weiterlesen)

 

 

Große Resonanz für die Website

Seit vier Wochen ist der Internetauftritt von Michael Schnatz, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Diez und Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde, online gestellt. Von der Resonanz, die seine Website www.michael-schnatz.de seitdem findet, ist der Erste Beigeordnete überrascht und zugleich erfreut.

(Weiterlesen)

 

Online! Michael Schnatz startet Website.

Michael Schnatz, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Diez und Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde, hat seinen Internetauftritt online gestellt. Unter www.michael-schnatz.de präsentiert Michael Schnatz den Besucherinnen und Besuchern der Internetseite alles Wissenswerte über sich. Neben wichtigen schulischen, beruflichen, politischen und gesellschaftlichen Stationen in seinem Leben verraten das Tagebuch und der Steckbrief des SPD-Kandidaten für das Bürgermeisteramt auch mehr über den Menschen Michael Schnatz. Und mit Blick auf die am 23. November stattfindende Urwahl stellt Schnatz unter „Dafür stehe ich“ auch die Themen seiner Politik und seine politischen Positionen vor.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz in Geilnau - SPD-Kandidat für das Bürgermeisteramt besucht den Familientag des SPD-Ortsvereins

Bei schönem spätsommerlichem Wetter feierte der SPD-Ortsverein Geilnau seinen Familientag mit dem traditionellen Spießbratenessen. Rund um die Turnhalle in Geilnau hatte sich eine Vielzahl von Menschen eingefunden, um gemeinsam zu feiern. Unter Ihnen auch Landrat Frank Puchtler, MdL Jörg Denninghoff und der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Diez, Michael Schnatz.

(Weiterlesen)

 

SPD-Kandidat für das Bürgermeisteramt stellt sich in Langenscheid vor – Michael Schnatz besucht den SPD-Ortsverein

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins Langenscheid haben sich der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Diez, Michael Schnatz, und der neue Landrat des Rhein- Lahn- Kreises, Frank Puchtler, im Dorfgemeinschaftshaus Langenscheid den Fragen der Bürgerinnen und Bürger gestellt.

(Weiterlesen)

 

Zu Gast beim VfL Altendiez – Michael Schnatz besucht Frauenfußball-Testspiel auf dem Lahnblick

In einem gutklassigen Freundschaftsspiel haben rund 250 Zuschauer den 2:0-Erfolg des Erstligisten und amtierenden DFB-Pokalsiegers 1. FFC Frankfurt gegen den Ligakonkurrenten TSG 1899 Hoffenheim auf dem Altendiezer Lahnblick verfolgt. Unter Ihnen auch der Erste Beigeordnete und Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Diez Michael Schnatz.

(Weiterlesen)

 

Einweihung neuer Büroflächen – Michael Schnatz zu Gast bei EMW Filtertechnik

Im 60. Jahr ihres Bestehens weihte die Diezer EMW Filtertechnik 800 Quadratmeter neue Büroflächen. Zahlreiche Gäste waren am späten Freitagvormittag der Einladung gefolgt und hatten den Weh nach Diez gefunden. Unter Ihnen auch Michael Schnatz, Erster Beigeordnete der Verbandsgemeinde Diez, der gemeinsam mit Landrat Frank Puchtler, Bürgermeister Franz Klöckner und Edgar Groß, dem Beigeordneten der Stadt, die Verbundenheit der Kommunalpolitik zum Unternehmen bekundete.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz als Experte bei Talkrunde zur länderübergreifenden Kooperation – Abschlussveranstaltung zum Regionalentwicklungskonzept Limburg-Weilburg bei Limtronic in Limburg

Der Kreis Limburg-Weilburg und die sechs Verbandsgemeinden Diez, Bad Ems, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten im östlichen Rhein-Lahn-Kreis bewerben sich um die Anerkennung als LEADER-Region und damit um Fördermittel der Europäischen Union. Dieses Ziel ist nur dann zu erreichen, wenn sie für die Jahre 2014 bis 2020 ein überzeugendes Konzept (LILE) vorlegen. Da zwischen beiden Kreisen die Landesgrenze verläuft, müssen getrennte Konzepte entwickelt und in den jeweiligen Bundesländern eingereicht werden. Nach der Anerkennung kann die Umsetzung dann gemeinsam erfolgen.

(Weiterlesen)

 

Ferienfreizeit der Verbandsgemeinde Diez

Zu einem Pressegespräch hatte Michael Schnatz, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Diez, für den späten Dienstagvormittag auf die Tennisanlage des TC Diez in den Hain eingeladen. Gemeinsam mit Gisela Diebold und Gabriele Schröder informierte der Beigeordnete über die in diesem Jahr zum vierten Mal durchgeführte Ferienfreizeit der Verbandsgemeinde Diez.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz besucht Sachsenhäuser Kirmes

Im Anschluss an eine kurzfristig anberaumte Sitzung des Kreisausschusses in Bad Ems besuchte der Erste Beigeordnete Michael Schnatz gemeinsam mit Bürgermeister Franz Klöckner den Frühschoppen der Sachsenhäuser Kirmesgesellschaft im Festzelt.

(Weiterlesen)

 

50 Jahre Freiwillige Feuerwehr Steinsberg – Michael Schnatz überreicht das Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande

Die Freiwillige Feuerwehr Steinsberg feierte am Wochenende ihr 50. Gründungs-jubiläum. Zur Feierstunde auf dem ´Küppel´ konnte Wehrführer Ulrich Thiem zahlreiche Ehrengäste zu begrüßen, die ihre Grußworte und Gratulationen überbrachten.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz bei Feierstunde am Friso-Brunnen vor dem Diezer Grafenschloss

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde anlässlich des 450. Jahrestags der Unterzeichnung des ´Diezer Vertrages´ übergab der Lions Club Diez die auf seine Initiative am Friso-Brunnen gepflanzten Bäume. Neben zahlreichen Gästen aus Kirche Politik und Gesellschaft konnte Lions-Präsident Arno Baumann den ersten Beigeordneten Michael Schnatz für die Verbandsgemeinde Diez begrüßen.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz bei Buchpräsentation des Landeshauptarchivs über die Amalienstiftung zu Gast in Holzappel

Als Kind der Esterau besuchte Michael Schnatz in seiner Heimatgemeinde Holzappel, der einstigen ´Hauptstadt´ der Standesherrschaft Holzappel-Schaumburg, die Präsentation eines Buches, für das rund 600 bisher nicht benutzte Akten der Amalienstiftung systematisch ausgewertet wurden.

(Weiterlesen)

 

92 % für Michael Schnatz

Mitte Juli wurde Michael Schnatz (1. hauptamtlicher Beigeordneter der Verbandsgemeinde Diez, SPD) mit 92% in einer Vollversammlung zum Bürger-meisterkandidaten der SPD gewählt. In seiner Bewerbungsrede hob Schnatz hervor: „Die Möglichkeit, dort verantwortlich zu gestalten und im öffentlichen Interesse zu wirken, wo man zu Hause ist, wo man seine Heimat hat, gibt es im Leben nur selten. Und nicht im Traum habe ich daran gedacht, dass sich für mich einmal die Chance ergeben könnte, über eine Kandidatur für das Bürgermeisteramt auch nur nachzudenken.“

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz unterzeichnet Vertrag mit dem Deutschen Turner-Bund e.V.

Nach den im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen Bewegungsgruppen für Hochbetagte wird es ab Anfang September auch eine Bewegungsgruppe für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen geben. Michael Schnatz unterzeichnete heute eine entsprechende Vereinbarung mit dem Deutschen Turner-Bund.

(Weiterlesen)

 

Midnightball in der Verbandsgemeinde Diez auch weiterhin erfolgreich – Michael Schnatz zieht positives Fazit

Zu einem Fußballturnier auf dem DFB-Minispielfeld im Wilhelm-von-Nassau-Park in Diez hatten die Netzwerkpartner und Organisatoren der Midnightball-Veranstaltungen eigeladen. Michael Schnatz freute sich, dass auch 14 Jahre nach dem ersten Midnightball in der Diez ein noch immer großes Interesse bei den Jugendlichen besteht.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz besucht Bewegungsgruppe für Hochbetagte in Scheidt

Auf Einladung des Scheidter Ortsbürgermeisters Hans-Wilhelm Lippert und der Übungsleiterin Hannelore Strutt war Michael Schnatz, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Diez, nach Scheidt gekommen, um im Anschluss an die Übungsstunde der Bewegungsgruppe für Hochbetagte am Spießbratenessen teilzunehmen.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz beim Tag der offenen Tür der Beratungs- und Präventionsstelle des Vereins ´Gegen unseren Willen e.V.´

Gemeinsam mit Vertretern des Landkreises Limburg-Weilburg, der Stadt Limburg und zahlreichen Besucherinnen und Besuchern von sozialen Einrichtungen besuchte Michael Schnatz bei sommerlich heißen Temperaturen den Tag der offenen Tür der Beratungs- und Präventionsstelle in Limburg.

(Weiterlesen)

 

Gau-Jugend-und Schülerturnfest in Diez – Frank Puchtler und Michael Schnatz nehmen die Siegerehrungen vor

Auf Einladung von Bernd Menche besuchten Landrat Frank Puchtler und der erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Diez, Michael Schnatz das in diesem Jahr vom Diezer TSK Oranien ausgerichtete Gau-Jugend-und Schülerturnfest auf der Zentralen Sportanlage in Diez und nahmen am Nachmittag gemeinsam die Siegerehrungen vor.

(Weiterlesen)

 

Zu Gast: Michael Schnatz beim Gemeindefest der evangelischen Stiftskirchengemeinde Diez

Ein ganz besonderes Fest wurde Anfang Juli in und vor der Stiftskirche in Diez gefeiert: die evangelische Kirchengemeinde erinnerte an den 725. Geburtstag der Stiftskirche. Auf Einladung von Dieter Wedlich, Vorsitzender des Kirchenvorstandes, war neben Landrat Puchler, Matthias Lammert und Frank Dobra auch Michael Schnatz zum Gemeindefest gekommen.

(Weiterlesen)

 

Sommerfest der AWO

Zum 10jährigen Bestehen des psychogeratischen Wohnbereiches hatte das AWO-Seniorenzentrum Diez zum Sommerfest eingeladen. Landrat Frank Puchtler war ebenso wie Michael Schnatz, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Diez, in den Christiansweg gekommen, um das Jubiläum zu feiern.

(Weiterlesen)

 

Festakt zur Ernennung von Frank Puchtler zum Landrat des Rhein-Lahn-Kreises – Michael Schnatz erneut in den Kreisausschuss gewählt

In der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Kreistages wurde Frank Puchtler im Beisein vieler prominenter Gästen aus ganz Rheinland-Pfalz zum Landrat des Rhein-Lahn-Kreises ernannt worden. Bei der anschließenden Arbeitssitzung wurden die Mitglieder der zahlreichen Ausschüsse gewählt.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz besucht Konzert der Holzheimer Schoppensänger

In einem restlos ausverkauften Dorfgemeinschaftshaus in Scheidt, unter ihnen der Ortsbürgermeister und Hausherr Hans-Wilhelm Lippert, der neu gewählte Landrat Frank Puchtler und der Erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Diez und Kandidat für das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Diez, Michael Schnatz, begeisterten die Schoppesänger mit einem tollen Konzert.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz zu Gast beim Begegnungsfrühstück mit Asylbewerbern

Auf Einladung des Ausländerbeauftragten der Verbandsgemeinde Diez, Ali Hamdan, nahm Michael Schnatz, Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Diez, am multikulturellen Frühstück im Gemeindesaal der Jakobus-Gemeinde Freiendiez teil.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz erneut stellvertretender Vorsitzender der Kreistagsfraktion

Eine Woche nach der Kommunalwahl konstituierte sich die Fraktion der SPD im Kreistag und wählte einen neuen Fraktionsvorstand. Diesem gehören für die kommenden fünf Jahre Rita Wolf, Carsten Göller, Michael Schnatz, Manfred Friesenhahn und Jörg Dennighoff an.

(Weiterlesen)

 

Michael Schnatz erneut in den Kreistag gewählt

Der Begeisterung am Sonntagabend über die Wahl von Frank Puchtler zum neuen Landrat des Rhein-Lahn-Kreises folgte bei Michael Schnatz am Montag die Freude darüber, gemeinsam mit weiteren 16 Genossinnen und Genossen in den Kreistag einzuziehen.

(Weiterlesen)

 
 

Aktuelle Artikel

  • Corona-Virus (27). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 2. Änderung zur 10. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 15. Juli 2020. Mit den neuen Anpassungen der Corona-Bekämpfungsverordnung ...
  • Corona-Virus (26). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 10. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 24. Juni 2020. Sie regelt insbesondere weitere Öffnungen im Veranstaltungsbereich ...
  • Corona-Virus (25). Corona-Warn-App seit 16. Juni 2020 verfügbar: Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ...
  • Freibad Birlenbach seit 10. Juni wieder geöffnet. Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz erlaubt die Öffnung von Freibädern. Ein normaler Badebetrieb ist jedoch noch nicht möglich, ...
  • Corona-Virus (24). Die Landesregierung hat am 4. Juni die 9. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen. Sie tritt am 10. Juni 2020 in Kraft. Darüber hinaus wurden für eine Vielzahl in der Verordnung ...
  • Corona-Ambulanz (4). Die befürchtete Entwicklung blieb glücklicherweise aus: Nach Pfingstmontag wird die Corona-Ambulanz in der Sporthalle der Zentralen Sportanlage Diez ihren Betrieb wieder einstellen. ...
  • Corona-Virus (23). Die 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am 27. Mai in Kraft. Die vollständige Verordnung können Sie hier als *.pdf-Datei herunterladen . ...
  • Corona-Virus (22). In der 7. Corona-Bekämpfungsverordnung werden weitere Bereiche des öffentlichen Lebens wie Hotels, Ferienwohnungen- und Häuser und Campingplätze neu geregelt. ...
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online