www.michael-schnatz.de

Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Kommunales

Auch in diesem Jahr - in der Zeit vom 31. Oktober bis 25. November 2020 - führt der Landesverband Rheinland-Pfalz des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. seine Haus- und Straßensammlung durch.

In der Obhut des Volksbundes befinden sich mehr als 2,8 Millionen Gräber in 46 Staaten. Diese Mahnmale lassen in erschreckender Deutlichkeit das menschliche Leid erahnen, das die beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts verursacht haben. Die Errichtung und Pflege dieser Grabanlagen sind ein bedeutsames Stück Gedankarbeit, denn sie zeigen eindringlich, warum wir alle uns für den Frieden und gegen die Ursachen von Kriegen engagieren müssen.

Der Volksbund bringt zudem junge Menschen in ganz Europa bei Workcamps zusammen. Diese Jugendbegegnungen verbinden die praktische Pflege von Kriegsgräberstätten und die inhaltliche Auseinandersetzung mit dem Erinnerungsort. Das fördert das gegenseitige Verständnis und schärft das Bewusstsein dafür, dass Frieden ein Gut ist, das es gemeinsam zu bewahren gilt.

Mit einer Spende bei der Haus- und Straßensammlung können wir alle einen Beitrag leisten, die Verpflichtungen gegenüber allen Opfern einzulösen, sie nicht zu vergessen, ihnen würdige Gräber zu geben und an diesen Gräbern zum Frieden zu mahnen.

 
 

Aktuelle Artikel

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online