www.michael-schnatz.de

Tagebuch

Freitag, 20. September 2019
Die Schwerpunkte meines Arbeitstages bilden ein Vor-Ort-Termin in der Diersteiner Au zu den Themenfeldern Wasserschutzgebiet, Klimaschutz(maßnahmen) und Artenschutz, Termine auf Baustellen, Besprechungen zu Planungsprozessen, ein Gedankenaustausch zu Vertragsangelegenheiten, interne Rücksprachen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie das Erledigen der für freitags typischen administrativen Aufgaben eines Bürgermeisters und Verwaltungschefs.

Donnerstag, 19. September 2019
Medienkonzept der Schulen, Medienentwicklungsplan des Schulträgers, Organisationsentwicklung, Strategisches Personalmanagement, Arbeitsverträge, Versorgungsrücklage, Bauhoffahrzeuge – mit diesen Schlagworten lassen sich die Inhalte der zahlreichen Meetings, Besprechungen und Tätigkeiten am heutigen Donnerstag treffend überschreiben. Darüber hinaus führe ich ein langes Gespräch mit dem Rechnungshof Rheinland-Pfalz, der zurzeit die Haushalts- und Wirtschaftsführung von Verbandsgemeinde und Stadt Diez prüft, und treffe mich mit den ehrenamtlichen Beigeordneten der Verbandsgemeinde zu unserem monatlichen Arbeitsgespräch. Mit Blick auf die zahlreichen am Abend stattfindenden Events in Diez und Frankfurt sowie die dienstliche Termine in Bad Ems und Mainz wäre es erforderlich, sich teilen zu können. Allerdings ist das nun einmal nicht möglich und so kann ich ausschließlich den Abendtermin in Mainz wahrnehmen. Erst spät am Abend komme ich nach Hause und muss im Radio hören, dass Eintracht Frankfurt mit einer Niederlage gegen den FC Arsenal in die Gruppenphase der Europa League gestartet ist.

Mittwoch, 18. September 2019
Im Mittelpunkt des Arbeitstages stehen auch und besonders hausinterne Gesprächstermine – neben den Jours fixes und Team-Meetings auch Projektgespräche mit den Mitarbeitern des Hochbaumanagements zu Planungsleistungen und laufenden Infrastrukturmaßnahmen sowie Personalgespräche. Zudem sind eine Reihe administrativer Tätigkeiten zu erledigen und die heute sehr umfangreichen Tagesakten zu bearbeiten. Am späten Nachmittag fahre ich zum traditionellen Rhein-Lahn-Wirtschaftsempfang, der in diesem Jahr in Kamp-Bornhofen auf der MS Loreley Elegance stattfindet. Nach einem Vortrag der Geschäftsführerin des Zweckverbandes Welterbe Oberes Mittelrheintal bietet ein Empfang die Gelegenheit, bei kleinen Happen, Wein und Musik viele anregende und unterhaltsame Gespräche zu führen. Weil auch morgen wieder ein voller Kalender und ein langer Tag auf mich warten, mache ich mich kurz nach einundzwanzig Uhr auf den Weg zurück nach Diez und nehme viele interessante Eindrücke und Erkenntnisse mit nach Hause.

Dienstag, 17. September 2019
Die Informationsveranstaltung zum „DigitalPakt Schule 2019-2024“ an der Universität Koblenz am Vormittag und die am Nachmittag stattfindende Veranstaltung „Petitionsrecht – Ein Bürgerrecht in Zeiten der Digitalisierung“ im Plenarsaal des Landtags Rheinland-Pfalz bestimmen heute die Struktur meines Arbeitstages. Zwischen und nach diesen Veranstaltungen habe ich auch heute die klassischen Bürotätigkeiten eines Verwaltungschefs zu erledigen und weitere Termine wahrzunehmen. Und in Folge einer Verschiebung der Zeitfenster meiner Tagestermine muss ich den ursprünglich vorgesehenen Abendtermin leider kurzfristig absagen.

Montag, 16. September 2019
Organisation, Digitalpakt und der Sonderaufruf Schulen zur Förderung einer leistungsfähigen Breitbandversorgung, Wäller-Welt, Willkommenskreis Diez, Integrationspauschale, Obdachlosenunterkünfte, Gebäudeinfrastruktur und weitere Projekte – diese Themen und Inhalte begleiten in zahlreichen Besprechungen, internen Rücksprachen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Telefonaten, die ich an diesem Dienstagvormittag wahrzunehmen habe. Im Anschluss bearbeite ich meine Tagesakten und erledige meine Korrespondenz. Nachdem ich den letzten Brief unterschrieben habe, fahre ich gemeinsam mit Claudia Schäfer nach Kamp-Bornhofen. Im Rathaus der Gemeinde findet das vierteljährliche Treffen der hauptamtlichen Bürgermeister im Rhein-Lahn-Kreis mit dem Landrat statt. Neun Tagesordnungspunkte stehen auf unserer heutigen Agenda, die wir in der rund drei Stunden dauernden Sitzung intensiv erörtern. Danach geht es quer durch den Rhein-Lahn-Kreis zurück nach Diez und dort noch einmal für eineinhalb Stunden an den Schreibtisch – auch, weil ich am Dienstag vom frühen Morgen bis in die Abendstunden unterwegs sein werde.

Montag, 09. September bis Sonntag, 15. September 2019

Montag, 02. September bis Sonntag, 08. September 2019

Montag, 26. August bis Sonntag, 01. September 2019

Montag, 19. August bis Sonntag, 25. August 2019

Montag, 12. August bis Sonntag, 18. August 2019

Montag, 05. August bis Sonntag, 11. August 2019

Montag, 29. Juli bis Sonntag, 04. August 2019

Montag. 22. Juli bis Sonntag, 28. Juli 2019

Montag, 15. Juli bis Sonntag, 21. Juli 2019

Montag, 08. Juli bis Sonntag, 14. Juli 2019

Montag, 01. Juli bis Sonntag, 07. Juli 2019

Montag. 24. Juni bis Sonntag, 30. Juni 2019

Juli 2014 bis Juni 2019
 
 

Aktuelle Artikel

 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online