www.michael-schnatz.de

Ausbau eines bestehenden Wirtschaftsweges abgeschlossen – Mitnutzung als Radweg von Eppenrod nach Isselbach möglich

Kommunales

In Verbindung mit der Wald- und Wiesentour ab Diez führt eine neue Radwegeverbindung zwischen Eppenrod und Isselbach ins Radnetz des Westerwaldes und zurück. Die Radroute knüpft an die zuletzt hergestellte Verbindung zwischen Eppenrod und Nentershausen an und ermöglicht damit die Anbindung des Radwegenetzes um Diez bis in das Gelbachtal.

Der bestehende Wirtschaftsweg wurde hierfür auf einer Länge von rd. 4,5 km entsprechend ausgebaut. Im Anschluss hat die insgesamt rund 6,5 km lange Radverbindung eine Hbr-Beschilderung erhalten und konnte auf diese Weise in das bestehende Radnetz zwischen Eppenrod und Isselbach integriert worden.

Die landschaftlich reizvolle Strecke führt oberhalb des Grenzbaches an 3 größeren Fischteichanlagen vorbei und bietet die Möglichkeit eines Abstechers zur Wüstung Oberisselbach (Rastgelegenheit).

Mit den notwendigen Tiefbauarbeiten war nach erfolgter Preisanfrage die Firma Benedikt Becker, Niedererbach, beauftragt worden. Das Vorhaben ist durch LEADER mit 65 % gefördert worden, bewilligt wurde die Förderung durch die Lokale Aktionsgruppe LEADER Lahn-Taunus. Dazu äußert sich Michael Schnatz als Bürgermeister und zugleich als Vorsitzender der Lokalen Aktionsgruppe Lahn-Taunus: „Mit LEADER hat unsere Region einen Volltreffer gelandet, und ich freue mich sehr, dass wir seit dem Jahre 2016 bis heute und noch bis mindestens 2023 eine LEADER-Region sind und sein werden. Auch und besonders an solchen Projekten wird deutlich, dass die EU in ländliche Gebiete investiert und somit tatsächlich genau und unmittelbar dort wirkt, wo wir leben.“
 

Freuen sich über die nun fertiggestellte Gelbachtalverbindung: (v.l.n.r.) Eppenrods Ortsbürgermeister Oliver Lankes, Christoph Röder, Bürgermeister Michael Schnatz und Sabine Ksoll vom LEADER Regionalmanagement der Region Lahn-Taunus

 
 

Aktuelle Artikel

  • Frische Luft für die Klassenräume der Pestalozzischule. Frische Luft fördert die Konzentration und hilft damit nachweislich beim Lernen. Wenn viele Menschen in einem Raum sind, wie es bei Schulklassen der Fall ist, wird auch viel ausgeatmet. ...
  • Verbandsgemeinde Diez stellt erste Ergebnisse für das Klimaschutzkonzept vor und regt zur Beteiligung an. Am 22.06.2022 fand in der Turnhalle der Karl-von-Ibell-Schule in Diez die Auftaktveranstaltung zum integrierten Klimaschutzkonzept der Verbandsgemeinde Diez statt. Vor rund 75 Teilnehmer*innen ...
  • ISB Gründertag 2022. am 01.07.2022 ab 11:30 Uhr - online via ZOOM     Das gesamte Programm und die Anmeldung finden Sie unter: https://sweapevent.com/isb-gruendertag2022 ...
  • Corona-Virus (86). Der Impfbus kommt nach Diez: am Freitag, 8. Juli zwischen 10 und 17 Uhr auf dem Diezer Marktplatz - Hingehen, Perso zeigen, Schutzimpfung erhalten      ...
  • „Ein Platz zum Entschleunigen“. Auszubildende der EMW Filtertechnik GmbH schaffen einen tollen Ort zum Verweilen an der Lahn Die fünf Auszubildenden des Diezer Unternehmens EMW Filtertechnik ...
  • Corona-Virus (85). Zum 25. Mai 2022 ist die Corona-Arbeitsschutzverordnung ausgelaufen. Gleichzeitig hat das Land Rheinland-Pfalz die 33. Corona-Bekämpfungsverordnung sowie die Absonderungsverordnung ...
  • Verbandsgemeinde Diez hat 50. Geburtstag. Am 26. Mai 1972 fand die konstituierende Sitzung des Verbandsgemeinderates der neu gegründeten Verbandsgemeinde Diez statt. Die Verbandsgemeinde Diez hatte sozusagen an Christi ...
  • Dreizehnter LEADER-Aufruf. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Lahn-Taunus startet ihren dreizehnten Projektaufruf. Öffentliche wie auch private Antragsteller haben bis zum 07. September 2022 Zeit, umsetzungsreife ...
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online