www.michael-schnatz.de

Verwaltung zwischen den Jahren geschlossen

Kommunales

Die Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Diez sind am 27. und 28. Dezember geschlossen. Hierdurch möchte die Verbandsgemeinde „zwischen den Jahren“ Energie einsparen. Zudem sollen und können durch die Schließung Resturlaub und Überstunden abgebaut werden.  Bürgermeister Michael Schnatz bittet die Bürgerinnen und Bürger, „sich auf die geschlossenen Türen der Verwaltung einzustellen und notwendige Angelegenheiten rechtzeitig zu erledigen.“

Weil am 27. und 28. Dezember auch das Bürgerbüro - nach vorheriger telefonischer Absprache - nur in der Zeit zwischen 9 Uhr und 11 Uhr besetzt sein wird, sind im Hinblick auf geplante Reisen um die Jahreswende alle Bürgerinnen und Bürger gebeten, einen genauen Blick in ihre Reisedokumente zu werfen und eventuell anstehende Neubeantragungen rechtzeitig in Angriff zu nehmen. „Zur Einhaltung von Fristen und Terminen werden das Postfach und die Hausbriefkästen selbstverständlich auch am 27., 28. und 29. Dezember geleert“, so Bürgermeister Michael Schnatz weiter. „Da über die Weihnachtstage bis Neujahr die Nachfrage nach Verwaltungsdienstleistungen erfahrungsgemäß eher gering ist, arbeitet die Verbandsgemeindeverwaltung deutlich effizienter, wenn sie in diesem Zeitraum nur die wichtigsten Dienstleistungen in Form von Bereitschafts- und Notdiensten anbietet.“  

Im neuen Jahr ist die Verwaltung wieder ab Mittwoch, 02. Januar, zu den üblichen Öffnungszeiten zu erreichen.

Notdienste am 27. und 28. Dezember 2018 in der Zeit von 09:00 bis 11:00 Uhr    

  • im Bürgerbüro (für die Erstellung vorläufiger Ausweispapiere): Telefon 501-230
  • im Sozialamt (für unvorhersehbare Notfälle): Telefon 501-186
  • sowie bei den Verbandsgemeindewerken (24 h):
    • Wasser:   Telefon 0 171 / 22 11 282
    • Kanal:      Telefon 0 175 / 22 90 615
 
 

Aktuelle Artikel

  • Corona-Virus (43). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 1. Änderungsverordnung zur 15. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 25. Januar 2021. Sie tritt mit Ablauf des ...
  • Landtagswahl 2021 - Appell der Kreiswahlleiter der Wahlkreise Nr. 7 und Nr. 8: Briefwahl nutzen!. Am 14. März 2021 findet in Rheinland-Pfalz die Landtagswahl statt. Auf Grund der weiterhin vorherrschenden Infektionslage im Rhein-Lahn-Kreis werden allerorts Stimmen laut, für ...
  • Corona-Virus (42). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 15. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 11. Januar 2021. Sie tritt mit Ablauf des 31. Januar 2021 außer Kraft.  ...
  • Interview mit Ausblicken auf das Jahr 2021 mit Bürgermeister Michael Schnatz. Herr Schnatz, die Digitalisierung der Privatgesellschaft, der Wirtschaft und der Verwaltung wird immer wichtiger. Wie ist die gegenwärtige Situation in der Verbandsgemeinde Diez?  ...
  • Corona-Virus (41). Impfungen gegen das Corona-Virus: Ab dem 07.01.2021 sind Impfungen im Stationären Impfzentrum des Rhein-Lahn-Kreises in Lahnstein möglich.           ...
  • Corona-Virus (40). Die Landesregierung hat die 14. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (14. CoBeLVO) erlassen. Sie tritt am 16. Dezember 2020 in Kraft und mit Ablauf des 10. Januar 2021 ...
  • Corona-Virus (39). Telefonkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 13. Dezember 2020 - Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs ...
  • Corona-Virus (38). Verordnung zur Absonderung von mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren Hausstandsangehörigen und Kontaktpersonen (CoronaVO ...
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online