www.michael-schnatz.de

Freibad Birlenbach seit 10. Juni wieder geöffnet

Kommunales

Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz erlaubt die Öffnung von Freibädern. Ein normaler Badebetrieb ist jedoch noch nicht möglich, die Zahl der Gäste ist bis auf weiteres begrenzt.

Ein Counter auf der Homepage www.freibad-birlenbach.de zeigt an, wie viele Personen sich aktuell im Bad aufhalten.

Im Zweifelsfall kann telefonisch nachgefragt werden: 06432 / 9243875.

"Wegen der Pandemie werden Urlaubsreisen in diesem Sommer wohl nur schwer möglich sein", zeigt Bürgermeister Michael Schnatz auf. "Insofern ist es – nicht nur für Familien mit Kindern – wichtig, mit einem geöffneten Freibad ein Freizeitangebot vor Ort zu haben." Verbandsgemeinde Diez, Förderverein und Pächterin haben daher gemeinsam entschieden, das Bad zu öffnen. "Wir fühlen uns den Menschen in der Region verpflichtet", so die Pächterin Kirsten Darda.

Der Zutritt aufs Gelände darf nur mit Mund-Nasen-Schutz erfolgen, der nur am Liegeplatz und auf dem direkten Weg zum Schwimmbecken abgelegt werden darf.

Mit zwei Schichten soll erreicht werden, durch die begrenzt gesetzlich erlaubte Badegästeanzahl möglichst vielen Gästen einen Besuch im Freibad ermöglichen. 

Erste Badezeit: 9 bis 13 Uhr

Zweite Badezeit: 15 bis 19 Uhr

Die Zeit zwischen 13 und 15 Uhr wird zur Reinigung/Desinfektion des Bades genutzt.

Maskenpflicht gilt im Freibad:

  • im Wartebereich vor der Kasse
  • beim Bezahlen des Eintrittspreises
  • auf dem Weg zur Liegewieseauf dem Weg zur/und in der Umkleidekabine
  • auf dem Weg zur und im Toilettenbereich
  • auf dem Weg zum und beim Kauf am Kiosk

Nur auf dem direkten Weg zum Baden und im Schwimmbecken können Sie auf die Maske verzichten.

Datenerhebung:

JEDER Badegast muss sich vor Betreten des Schwimmbades an der Kasse in einer Liste eintragen, um gegebenenfalls eine Infektionskette nachverfolgen zu können. Die Daten werden 4 Wochen gespeichert und nur auf Anfrage im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie an das zuständige Gesundheitsamt weitergegeben.

Die Eintragung kann bereits bequem zu Hause vorgenommen (Eingabe am PC möglich) und beim Freibadbesuch abgegeben werden: →Dokument zur Datenerfassung (*.pdf)

 
 

Aktuelle Artikel

  • Jugend-Engagement-Wettbewerb 2020/2021. Um das Engagement junger Menschen zu fördern, hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum siebten Mal den Jugend-Engagement-Wettbewerb ...
  • Corona-Virus (30). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 11. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 16. September 2020. Die wesentlichen Änderungen im Einzelnen: ...
  • Corona-Virus (29). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 3. Änderungsverordnung zur 10. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 26. August 2020.  Wesentliche Regelung ...
  • Corona-Virus (28). Aktuelles zu Reisen & Aufenthalten in Beherbergungs- und Gastronomiebetrieben: Der Tourismusbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Bareiß, und der Leiter ...
  • Corona-Virus (27). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 2. Änderung zur 10. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 15. Juli 2020. Mit den neuen Anpassungen der Corona-Bekämpfungsverordnung ...
  • Corona-Virus (26). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 10. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 24. Juni 2020. Sie regelt insbesondere weitere Öffnungen im Veranstaltungsbereich ...
  • Corona-Virus (25). Corona-Warn-App seit 16. Juni 2020 verfügbar: Die Corona-Warn-App hilft uns festzustellen, ob wir in Kontakt mit einer infizierten Person geraten sind und daraus ...
  • Freibad Birlenbach seit 10. Juni wieder geöffnet. Die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz erlaubt die Öffnung von Freibädern. Ein normaler Badebetrieb ist jedoch noch nicht möglich, ...
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online