www.michael-schnatz.de

„Ein Platz zum Entschleunigen“

Kommunales

Auszubildende der EMW Filtertechnik GmbH schaffen einen tollen Ort zum Verweilen an der Lahn

Die fünf Auszubildenden des Diezer Unternehmens EMW Filtertechnik GmbH haben gemeinschaftlich eine formschöne Liegebank hergestellt. Diese wurde nun offiziell als Sachspende der Öffentlichkeit gewidmet und steht fortan allen Radfahrern und Wanderern zum „lässigen Ablegen“ mit einem herrlichem Ausblick auf die Lahn zur Verfügung. 

Das Projekt war vor allem unter den Aspekten „Teambuilding“ und „eigenständige Projekt-Planung sowie -Realisierung“ entstanden und brachte die Auszubildenden aus den kaufmännischen und handwerklichen Bereichen der EMW Filtertechnik GmbH zusammen. Betreut wurde das Projekt durch Volker Reinhardt, den Leiter des Bereichs Instandhaltung bei EMW.  „Unsere Azubis sind dieses gemeinschaftsfördernde Projekt völlig eigenständig angegangen, angefangen bei der Planung von Form und Größe über die Beschaffung des nötigen Rohmaterials bis zur eigenhändigen Herstellung“, so Kevin Drache, Geschäftsführer der EMW Filtertechnik GmbH. „Die Aufgabenverteilung ergab sich aus der jeweiligen Fachabteilung der Azubis – Teamwork war gefragt und wurde hier beispielhaft gelebt!“, freut sich Kerstin Schwab, bei EMW die Leiterin des Bereichs Marke und Corporate Identity. 

Der Standort an der Lahn, auf dem Lahnradweg zwischen Altendiez und Balduinstein, war im Vorfeld abgestimmt worden mit Sabine Ksoll, die für den Bereich Tourismus in der Verbandsgemeinde Diez zuständig ist: „An dieser beliebten Strecke lädt der gewählte Standort zu einer besonders idyllischen Rast ein, denn er ermöglicht einen tollen Ausblick auf die Lahn, während im Hintergrund der Daubach plätschert.“ 

Sabine Ksoll weiter: „Der ADFC hat den Lahnradweg unlängst mit drei Sternen zertifiziert und ich freue mich sehr darüber, dass unsere touristische Infrastruktur mit diesem Highlight ergänzt und aufgewertet werden konnte.“  

Auch Bürgermeister Michael Schnatz ist begeistert vom Projekt. „Hier haben junge Menschen bewiesen, wie gut eigenverantwortliche Teamarbeit funktionieren kann! Beeindruckend ist dabei nicht nur die Entstehungsgeschichte, sondern auch die Bank selbst. Ein echter Blickfang, handwerklich tadellos ausgeführt und obendrein total gemütlich! Den Azubis und natürlich auch der Firma EMW Filtertechnik gilt ein großes Dankeschön für diese Sachspende und ihr nicht selbstverständliches Engagement!“

im neben und hinter der Bank v.l.n.r.: Sabine Ksoll (VG Diez), Kevin Drache (EMW), Bürgermeister Michael Schnatz, Volker Reinhardt und Kerstin Schwab (beide EMW);
auf der Bank sitzend: die Azubis Andrej Braun, Isa Klein, Jannika Staengle, Selina Dreiser und Mert Hangül

 
 

Aktuelle Artikel

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online