www.michael-schnatz.de

Ein Weihnachtsgrußwort

Kommunales

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

so schnell vergeht ein Jahr und in wenigen Tagen feiern wir wieder Weihnachten. Die Adventszeit haben sicherlich viele von Ihnen genutzt, um eine der zahlreichen Veranstaltungen in der Region zu besuchen – sei es den Adventstreff auf dem Diezer Marktplatz, den 13. Diezer Krippenweg, der noch bis zum 6. Januar 2017 zu bewundern ist, oder einen der Weihnachts- oder Adventsmärkte in den Ortsgemeinden. Nirgendwo besser als bei einem solchen Markt vor Ort kann man in der Vorweihnachtszeit ohne Hektik und Stress in netter Runde mal einen Glühwein oder eine Bratwurst genießen. Und der Blick in die mit den tollen Krippen geschmückten Schaufenster der Diezer Innenstadt (dieses Jahr sind übrigens erstmals auch Krippen in Holzheim zu sehen) erinnert mich in schönster Weise an den eigentlichen Sinn des Weihnachtsfests – die Geburt Jesu. 

All diese Veranstaltungen sind ohne das Engagement von vielen von Ihnen nicht möglich. Ihnen allen möchte ich dafür danken, dass Sie durch Ihren Einsatz dazu beitragen, anderen Menschen eine schöne Zeit zu bereiten oder sogar aktiv zu unterstützen, wie mit dem Benefizkonzert der Ruandahilfe Holzheim, das Ende November stattfand. Dort und bei vielen anderen persönlichen Begegnungen in der Adventszeit nehme ich wahr, dass dieses füreinander da sein auch heute noch gelebt wird und in Zeiten, in denen der Zusammenhalt der Gesellschaft angezweifelt wird, als umso wichtiger angesehen wird. Globalisierung, technischer Fortschritt oder das aktuelle politische Geschehen tragen dazu bei, dass sich viele Menschen hilflos fühlen oder sogar wütend sind. Gleichzeitig erlebe ich viele von Ihnen, die in Ihrem eigenen Wirkungskreis viel bewegen – und das nicht nur zur Weihnachtszeit. Ich bin froh, dass ich in der Verbandsgemeinde Diez in diesem Jahr vielen Menschen begegnet bin, die mit anpacken wollen und für ihre Heimat und ihre Mitmenschen da sein möchten. Beispiele dafür sind der neu gegründete Nachbarschaftsverein, viele der im LEADER-Prozess vorgestellten Ideen für die Region oder auch weit über die Grenzen der Verbandsgemeinde hinaus strahlende Sportveranstaltungen.

All diese Dinge stimmen mich zuversichtlich für das Jahr 2017 und für unsere Zukunft.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Familien – auch im Namen der Ortsbürgermeisterinnen  und Ortsbürgermeister, des Stadtbürgermeisters und der Mitarbeiter der Verwaltung - von Herzen  erholsame und besinnliche Weihnachten, einen guten Jahreswechsel und ein friedliches,  erfolgreiches neues Jahr, vor allem Gesundheit und Gottes Segen. 

Herzlichst,
Ihr
Michael Schnatz

         wenigen Tagen feiern wir wieder Weihnachten. Die Adventszeit haben

 
 

Aktuelle Artikel

  • Kirchliche Sozialstation Diez freut sich über Spenden. Bei den derzeitigen Witterungsverhältnissen und angesichts der zusätzlichen zeitaufwändigen Hygienemaßnahmen ist eine intakte Fahrzeug-Flotte für die Kirchliche ...
  • Landtagswahl 2021 – Enorme Nachfrage nach Briefwahl. Zu Beginn der zurückliegenden Woche sind die Wahlbenachrichtigungen an die 19.035 Wahlberechtigten in der Verbandsgemeinde Diez verschickt worden, und bereits in diesen ersten ...
  • Corona-Virus (45). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 2. Änderungsverordnung zur 15. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 15. Februar 2021. Die Fünfzehnte Corona-Bekämpfungsverordnung ...
  • Landtagswahl 2021 - Hinweise zur Briefwahl-Beantragung. Liebe Bürgerinnen und Bürger,  am 14. März 2021 findet die Wahl des rheinland-pfälzischen Landtages statt. In der 7. Kalenderwoche haben oder ...
  • Corona-Virus (44). Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 10. Februar 2021: Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen ...
  • Corona-Virus (43). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 1. Änderungsverordnung zur 15. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 25. Januar 2021. Sie tritt mit Ablauf des ...
  • Landtagswahl 2021 - Appell der Kreiswahlleiter der Wahlkreise Nr. 7 und Nr. 8: Briefwahl nutzen!. Am 14. März 2021 findet in Rheinland-Pfalz die Landtagswahl statt. Auf Grund der weiterhin vorherrschenden Infektionslage im Rhein-Lahn-Kreis werden allerorts Stimmen laut, für ...
  • Corona-Virus (42). Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat die 15. Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, gültig ab 11. Januar 2021. Sie tritt mit Ablauf des 31. Januar 2021 außer Kraft.  ...
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online