www.michael-schnatz.de

Wettbewerb „Mehr MITTE bitte!“ startet wieder

Kommunales

Zum zweiten Mal lobt der GStB gemeinsam mit dem Ministerium der Finanzen und in Kooperation mit der Architektenkammer den Wettbewerb „Mehr MITTE bitte!“ aus. Ziel des Wettbewerbs 2017/2018 ist es, innerörtliche Wohn- und Lebensräume zu schaffen.

Es sollen attraktive Ortsbilder entstehen, die zu einem guten Wohnen in Orts- und Stadtkernen beitragen. Wichtig ist eine Sensibilisierung für den Umgang mit dem Bestand und den örtlichen individuellen Aufgabenstellungen. Die Wettbewerbsbeiträge sollen Starterprojekte, Vorbild und Wegweiser für den Ortsumbau und die Innenentwicklung in RP sein. Bewerben können sich rheinland-pfälzische Gemeinden gemeinsam mit potentiellen Bauherrn (Privatpersonen, Genossenschaften, Wohnungsbaugesellschaften, etc.).

Weitere Infos unter baukultur.rlp.de

 
 

Aktuelle Artikel

 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online