Header-Bild

www.michael-schnatz.de

03. August 2014

50 Jahre Freiwillige Feuerwehr Steinsberg – Michael Schnatz überreicht das Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande

Die Freiwillige Feuerwehr Steinsberg feierte am Wochenende ihr 50. Gründungsjubiläum. Zur Feierstunde auf dem ´Küppel´ konnte Wehrführer Ulrich Thiem zahlreiche Ehrengäste zu begrüßen, die ihre Grußworte und Gratulationen überbrachten.

Nach einem Festgottesdienst und einer Fanfare von Erwin Voll aus Scheidt mit dem Jagdhorn eröffnete Wehrführer Ulrich Thiem die Feierstunde zum 50. Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Steinsberg. Er blickte auf die vergangenen 50 Jahre zurück und freute sich, dass er am Jubiläumssonntag noch eine stolze Anzahl der Gründungsmitglieder willkommen heißen konnte. Nach dem Grußwort von Landrat Frank Puchtler, der selbst aktiver Feuerwehrkamerad in Oberneisen ist, gratulierte Michael Schnatz, Erster Beigeordnete der Verbandsgemeinde Diez, sehr herzlich und schloss in seinen Dank auch die Familien mit ein, ohne die „ein jahrelanges oder gar jahrzehntelanges Engageemt in der Wehr nicht möglich ist“. Freiwillige Feuerwehren seien mehr als nur Feuerwehr, betonte Schnatz. In ihrer Arbeit werde das humanistische Ideal umgesetzt, in Not geratenen Menschen zu helfen. Und diese Leistungen, zumal freiwillig und unentgeltlich, könnten nicht hoch genug geschätzt werden. Michael Schnatz lobte auch das Engagement der Steinsberger Wehr in der Nachwuchs- und Jugendarbeit. Die Notwendigkeit habe die Wehr schon vor rund 30 Jahren erkannt. Seitdem gibt es nämlich eine Jugendfeuerwehr. „Das ist großartig“, freute Schnatz sich und sprach den Mädchen und Jungen, die sich in den vergangenen Jahrzehnten bis heute für die Jugendfeuerwehr entschieden haben, seine Anerkennung aus. Seinen Dank sagte wer auch all denjenigen, die sich dem Feuerwehrnachwuchs widmen und es verstehen, jungen Menschen für diese verantwortungsvolle Aufgabe zu begeistern.

Im Anschluss übernahm Schnatz die „schöne und ehrenvolle Aufgabe“ dem Wehrführer Ulrich Thiem das ihm für besondere Verdienste um das Feuerwehrwesen verliehene silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande im Namen von Innenminister Roger Lewentz zu überreichen. Danach nahmen Michael Schnatz und Jörg Meid, stellvertretender Wehrleiter der VG Diez, vier Beförderungen für Frauke und Kerstin Ahlgrimm, Manfred Schlau und Jochen Mayer vor. Ulrich Thiem und den Beförderten sagte der Beigeordnete ein herzliches Dankeschön und wünschte ihnen viel Kraft, viel Freude und weiterhin eine glückliche Hand in ihrem Engagement.

Zum Abschluss der offiziellen Feierstunde gratulierten der Kreisfeuerwehrinspekteur Gerd Grabitzke, Kreisfeuerwehrverbandsvorsitzender Rhein-Lahn Gerhard Bingel, der SPD-Landtagsabgeordnete Jörg Denninghoff, zahlreichen Feuerwehrkameraden aus den Nachbargemeinden sowie die Kindergottesdienstkinder der Gemeinde. (msc)

 
 

Aktuelle Artikel

  • Corona-Virus (54). Die Sieben-Tage-Inzidenz im Rhein-Lahn-Kreis ist auch am Dienstag und damit den dritten Tag in Folge über die Schwelle von 100 Corona-Infektionen je 100.000 Einwohner gestiegen. ...
  • Corona-Virus (53). Die Landesregierung hat die Erste Änderungsverordnung zur 18. CoBeLVO erlassen. In ihr werden einige Regelungen ergänzt und konkretisiert. Sie tritt zum 1. April in Kraft. ...
  • Corona-Virus (52). Die Landesregierung hat die 18. Corona-Bekämpfungsverordnung für Rheinland-Pfalz (18. CoBeLVO) erlassen.  Außerdem haben Bund und Länder eine Vereinbarung ...
  • Corona-Virus (51). Kostenlose Corona-Schnelltests in der Verbandsgemeinde Diez: Auch der Malteser Hilfsdienst bietet Schnelltests an und komplettiert damit die Angebote im Diezer Werkes und in der Esterau ...
  • Landtagswahl 2021 – Wahlergebnisse. Die Wahlergebnisse des Wahlkreises Nr. 7 Diez/Nassau liegen mittlerweile vor. Sie können über die Homepage der Verbandsgemeinde eingesehen werden: Ergebnisübersicht ...
  • Corona-Virus (50). Landesinzidenz seit Tagen über 50 - Verschärfte Corona-Regeln: Die Sieben-Tage-Inzidenz in Rheinland-Pfalz ist auch am Samstag und damit den dritten Tag in Folge über ...
  • Corona-Virus (49). Schnelltestzentrum in Holzappel ergänzt das Angebot in Diez und startet am 17. März - geöffnet zwischen 17.00 und 19.00 Uhr - im Foyer der Esterauhalle Holzappel ...
  • Corona-Virus (48). Die Landesregierung hat die 17. CoBeLVO erlassen, die zum 8. März 2021 in Kraft und mit Ablauf des 28. März 2021 außer Kraft tritt. Sie kann hier heruntergeladen werden ...
 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online