Header-Bild

www.michael-schnatz.de

Ausbau des Tourismus und Lückenschluss des Lahntalradwegs

Der Tourismus ist eine der wichtigsten und umsatzstärksten Wirtschaftsbranchen in Rheinland-Pfalz. Jeder zehnte Arbeitsplatz im Land hängt inzwischen vom Tourismus ab. Davon profitieren nicht nur die Hotellerie und, sondern auch der Einzelhandel und Dienstleistungsunternehmen. Gleichzeitig lenkt der Tourismus kaufkräftige Nachfrage und Investitionen in strukturschwächere Räume.

Wenn wir uns die Karte der Verbandsgemeinde einmal vergegenwärtigen, dann ist festzustellen, dass unsere sehr ländlichen Gemeinden westlich der Stadt Diez eine andere Struktur haben und somit auch eine andere wirtschaftliche Entwicklung nehmen werden, als dies im Bereich des regionalen Ballungsraums Diez-Limburg der Fall ist.

 

Daneben bietet aber die vielfältige Kulturlandschaft, die unsere gesamte Region prägt, sehr vielversprechende Entwicklungspotenziale im Bereich des Tourismus. Dabei spielt die Lahn als eine der bedeutendsten Wasserwanderwege Deutschlands eine herausragende Rolle. Über den Lahntaltourismusverband positioniert sich das Lahntal als eine touristische Destination. Doch von der Vielfalt dieser Destination profitieren nicht nur die Lahngemeinden. Denn auch die Themen Radwandern und Wandern gewinnen zunehmend an Bedeutung.

 

Während der Lahntalradweg als einer der wichtigsten Radfernwege in Rheinland-Pfalz gerade in unserer Region die einzig verbliebene Lücke aufweist kann das Premium-Wanderwegsegment mit dem Lahnwanderweg als große Chance begriffen werden. Neben dem Erschließen neuer touristischer Zielgruppen erscheint es durch die Verknüpfung mit den lokalen und regionalen Wanderwegen in unserer Verbandsgemeinde möglich zu sein, die touristische Wertschöpfung auch auf die Gemeinden außerhalb des Lahntales auszudehnen.

 

Ich hoffe sehr, dass im Kontext des derzeit laufenden Klageverfahrens gegen den Planfeststellungsbeschluss alle Beteiligten sich von gegenseitigem Misstrauen und Ideologien verabschieden und einer ergebnisorientierten Lösung Platz machen.

 
 

Aktuelle Artikel

  • Corona-Virus (67). Die zweite Landesverordnung zur Änderung der Sechsundzwanzigsten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz wurde am 8. Oktober 2021 verkündet und gilt bis zum 7. November ...
  • Corona-Virus (66). Die Landesregierung hat die Erste Änderungsverordnung zur 26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz, die am 21. September 2021 in Kraft getreten ist.       ...
  • Herzlichen Dank!. Ein großes Dankeschön sage ich allen ehrenamtlichen Wahlhelferinnen und Wahlhelfern in der Verbandsgemeinde Diez und den vielen Verwaltungsmitarbeiterinnen und Verwaltungmitarbeitern ...
  • Briefwahl sehr stark nachgefragt. Noch sechs Tage bis zum Wahlsonntag. Und schon heute steht fest, dass in der Verbandsgemeinde Diez die Briefwahl noch stärker nachgefragt ist als bei der Landtagswahl im März: ...
  • Bismarckstraßen-Brücke: Sperrung für Fahrzeuge ab 7,5 t. Im Zuge einer alle sechs Jahre stattfindenden Brückenhauptprüfung wurde festgestellt, dass sich die Brücke über die Aar in Richtung Schläfer (Bismarckstraße) ...
  • Corona-Virus (65). Die Landesregierung hat die 26. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz, die am 12. September 2021 in Kraft und mit Ablauf des 10. Oktober 2021 außer Kraft tritt. ...
  • Bundestagswahl 2021 - Hinweise allgemein und zur Briefwahl. Am 26. September 2021 findet die Wahl des 20. Deutschen Bundestages statt. Umfassende Informationen finden Sie unter www.vgdiez.de/btw2021 Einen ...
  • Corona-Virus (64). Die Landesregierung hat die 25. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (24. CoBeLVO) verkündet. Diese tritt zum 23. August 2021 in Kraft und mit Ablauf des 11. September ...
 

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online