Header-Bild

www.michael-schnatz.de

Zusammenarbeit von Unternehmen, Politik und Verwaltung

Die Handwerksbetriebe sowie die kleinen und mittleren Unternehmen sind eine wichtige Stärke der Region. Deshalb möchte ich die erfolgreiche Arbeit unserer kommunalen Wirtschaftsförderung auch in Zukunft fortsetzen. Weitere Unternehmen von den Vorteilen unseres Standortes zu überzeugen oder bei Existenzgründungen behilflich zu sein, ist eine wesentliche Aufgabenstellung.

Allerdings ergibt sich in einer Zeit, in der sich der Wettbewerb in allen Bereichen der Wirtschaft verschärft und auch Regionen und Kommunen im Wettbewerb miteinander stehen, eine mindestens genauso wichtige Aufgabe: Netzwerke aufbauen und pflegen, um die Wechselbeziehungen zwischen der kommunalen Wirtschaftsförderung und den Unternehmen zu optimieren. Das schweißt die Unternehmen der Region enger zusammen. Zugleich wird die Bindung an die Region gestärkt.

 

Vor diesem Hintergrund besuche ich regelmäßig unsere Handwerksbetriebe und die Unternehmen der Region. Nur wer seine Unternehmen kennt, der kann sie bei betrieblichen Problemen oder den Anstrengungen, die Wettbewerbsfähigkeit und damit auch die Arbeitsplätze langfristig zu sichern, unterstützen.

 

wesentliche Voraussetzung ist, um Impulse für das Miteinander am Wirtschaftsstandort zu geben und einen Beitrag für eine nachhaltige und erfolgreiche Standortentwicklung zu leisten.

 
 

Aktuelle Artikel

 

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online