www.michael-schnatz.de

Gedenken und Erinnern

Vor dem Kreishaus in Bad Ems wird mit Gebeten und Musik an die Zerstörung der jüdischen Synagogen und Geschäfte und an den Beginn der systematischen Ausgrenzung, Vertreibung und Ermordung der jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Reichsprogromnacht im Jahr 1938 gedacht. Es ist wichtig, dass dieses Erinnern und Gedenken über die Gegenwart in die Zukunft wirkt.

 

Aktuelle Artikel

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online